Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Zucchinipuffer
Schließen

Zucchinipuffer

Es müssen ja nicht immer Kartoffelpuffer sein. Probieren Sie doch einmal unsere leckeren Zucchinipuffer mit selbstgemachtem Feta-Dip.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Puffer:
  • 800 g Zucchini

  • 4 Schalotte

  • 3 Knoblauchzehe

  • 1 Bund Dill

  • 1 Bund Petersilie

  • 4 Ei

  • 90 g Weizenmehl (Type 405)

  • 200 g Feta

  • Salz

  • Pfeffer

  • 10 EL Olivenöl

Für den Dip:
  • 100 g Feta

  • 0.5 Bund Petersilie

  • 600 g griechischer Joghurt

  • 1 unbehandelte Zitrone, davon der Saft

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung
  1. 1

    Für die Puffer Zucchini waschen, putzen, fein reiben und in ein über einer Schüssel hängendes Sieb geben und beiseitestellen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln, Fähnchen bzw. Blättchen abzupfen und hacken.

  2. 2

    Eier und Mehl verrühren. Zucchiniraspel in dem Sieb mit einem Löffel gut ausdrücken. Mit Schalotten, Knoblauch und Kräutern zum Teig geben und unterrühren. Feta klein würfeln und unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3

    Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Pro Puffer einen gehäuften Esslöffel Zucchini-Masse mit Abstand in die Pfanne geben. Puffer portionsweise von beiden Seiten je ca. 3 Minuten goldbraun braten. Fertige Puffer im vorgeheizten Backofen bei 80 Grad Ober-/Unterhitze warmhalten.

  4. 4

    Für den Dip Feta klein zerkrümeln. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und fein hacken. Joghurt, Feta, die Hälfte der Petersilie und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchinipuffer mit Dip und restlicher Petersilie anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3220kJ 38%

    Energie

  • 769kcal 38%

    Kalorien

  • 36g 14%

    Kohlenhydrate

  • 57g 81%

    Fett

  • 31g 62%

    Eiweiß