Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Süße Ravioli

Süße Ravioli

Klassische Ravioli sind mit verschiedenen herzhaften Füllungen bekannt. Besonders köstlich sind jedoch auch süße Ravioli. Gefüllt mit Ricotta, Kirschen und Schokolade und bestreut mit gerösteten Mandeln, genießen Sie sie als Dessert oder Hauptgericht.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Teig:
  • 250 g Weizenmehl (Type 550)

  • 50 g Butter

  • 2 EL Zucker

  • 2 Ei

  • 2 EL Milch

  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:
  • 150 g Kirschen

  • 1 Vanilleschote

  • 200 g Ricotta

  • 50 g Raspelschokolade

Für die Dekoration:
  • 75 g Butter

  • 40 g Mandelblatt

Außerdem:
  • Mehl zum Arbeiten

  • 1 Eigelb

Utensilien

Ausstechform, rund (Durchmesser ca. 5 cm)

Zubereitung
  1. 1

    Mehl, Butter, Zucker, Eier, Milch und Salz in eine Schüssel geben und zu einem homogenen Teig kneten. Für 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

  2. 2

    Inzwischen die Kirschen waschen, entsteinen und klein schneiden. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Kirschen, Vanillemark, Ricotta und Raspelschokolade in einer Schüssel homogen verrühren.

  3. 3

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mithilfe der Ausstechform Kreise ausstechen. Etwa einen Teelöffel von der Füllung auf jeden Teigkreis geben, mittig zusammenklappen und mit den Zinken einer Gabel fest drücken.

  4. 4

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  5. 5

    Ravioli auf dem Backblech verteilen und mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. Für ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

  6. 6

    Die Butter zusammen mit den Mandelblättchen in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.

  7. 7

    Süße Ravioli aus dem Ofen nehmen und mit Mandelbutter servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3178kJ 38%

    Energie

  • 759kcal 38%

    Kalorien

  • 67g 26%

    Kohlenhydrate

  • 47g 67%

    Fett

  • 19g 38%

    Eiweiß

Süße Ravioli mit Schokolade, Kirschen und Ricotta

Spinat, Schinken, Käse, Pilze: Ravioli können mit fast allem gefüllt werden, egal ob vegan, vegetarisch oder mit Fleisch. Die leckeren Teigtaschen mit den gezackten Rändern sind ein beliebtes Gericht aus Nudelteig mit einer feinen Füllung. Diesmal zeigen wir Ihnen eine spannende Idee für eine süße Alternative nach dem Alice-im-Wunderland-Prinzip. Dabei wird ein Rezept ins Gegenteil umgewandelt, aus salzig wird also süß. Füllen Sie Ihre Ravioli doch mal mit Schokolade und Kirschen, verfeinert mit echter Vanille! Ebenso wie bei herzhaften Ravioli ist Ricotta eine tolle Basis für die Füllung – für einen aromatisch-reichen Geschmack und ein zartschmelzendes Gefühl im Mund. Den extra Crunch bei dieser Süßspeise schenken die in Butter gerösteten Mandeln.

Raffiniert und schnell gezaubert, entsteht so eine leckere Süßspeise, die als Nachspeise und Hauptgericht funktioniert.

Süße Ravioli als Dessert

Anders als die herzhaften Ravioli sind die süßen Ravioli mit Mürbteig umschlossen. Dieser Teig lässt sich schnell zubereiten und flexibel verarbeiten – ähnlich wie bei Weihnachtsplätzchen. Die kleinen Fruchttäschchen passen jedoch nicht nur zur Weihnachtszeit. Süße Ravioli mit Füllung sind auch ein tolles Gericht für die bunte Karnevalszeit oder eine raffinierte Nachspeise für ein besonderes Dinner. Auch auf dem Buffet kommen die kleinen und köstlichen Teilchen als schneller Snack gut an.

Sie suchen nach weiteren Rezepten für süße Snacks oder Nachspeisen nach dem Alice-im-Wunderland-Prinzip? Für einen sommerlichen Grillabend ist die süße Calzone vom Grill genau richtig. Die mit Mascarpone gefüllten Teigtaschen aus Hefeteig schmecken herrlich erfrischend.

Sie mögen es doch lieber deftig? Probieren Sie unsere Rezepte für Kärntner Kasnudel oder Südtiroler Schlutzkrapfen aus – und lassen Sie sich kulinarisch überraschen!