Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Strawberry Shortcake

Strawberry Shortcake

Leckerer Biskuit mit Sahne und Erdbeeren, das ist Strawberry Shortcake. In Amerika ein beliebtes Dessert bei Sommerfesten. Wir toppen den Klassiker und servieren die Erbeertörtchen mit einer Füllung aus Mascarpone, geschmolzener weißer Schokolade und Sahne. Schmeckt himmlisch!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Teig
  • 1 Zitrone, unbehandelt

  • 1 Vanilleschote

  • 8 Ei

  • 200 g Zucker

  • 120 g Butter

  • 220 g Weizenmehl (Type 550)

  • 1 Prise Salz

Für die Creme
  • 100 g Schokolade, weiß

  • 250 g Mascarpone

  • 250 ml Sahne

  • 1 Päckchen Sahnesteif

Für das Topping
  • 750 g Erdbeeren

  • 2 EL Puderzucker

Außerdem
  • Butter zum Einfetten

Utensilien

1 Dessertring (8 cm Durchmesser), Springform (24 cm Durchmesser), Spritzbeutel

Zubereitung
  1. 1

    Für das Topping die Schokolade grob zerkleinern und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen, bis diese noch flüssig, aber lauwarm ist. Dann unter die Mascarpone rühren. Sahne unter Zuhilfenahme von Sahnesteif mit den Schneebesen eines Handrührgerätes steif schlagen. Die Schlagsahne unter die Schokocreme heben, mit Frischhaltefolie abdecken und für 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

  2. 2

    Den Backofen auf 170 Grad Umluft (190 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Springformen mit Backpapier auslegen und die Ränder mit Butter einfetten.

  3. 3

    Für den Teig die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und 2 TL Schale fein abreiben. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Eier, Zucker, Vanillemark und Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen eines Handrührgerätes mehrere Minuten aufschlagen, bis eine schaumig-cremige Masse entsteht. So lange weiterschlagen, bis sich das Volumen der Eimasse in etwa verdreifacht hat.

  4. 4

    In der Zwischenzeit die Butter im Topf bei geringer Hitze schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Salz vermischen. Das Mehl in zwei Portionen auf die Eimasse sieben und mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben. Zuletzt die flüssige Butter zugeben und zügig unterheben. Die Masse gleichmäßig auf beide Springformen verteilen und für ca. 25 Minuten im Ofen goldbraun backen. Herausnehmen und 15-20 Minuten abkühlen lassen.

  5. 5

    Den Shortcake jeweils mit einem scharfen Messer vom Rand lösen, aus der Form entnehmen und mithilfe der Dessertringe 12 Böden ausstechen. Die Shortcakeböden auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

  6. 6

    Die Erdbeeren von Grün befreien, waschen und vierteln. Die Biskuitböden quer mittig durchschneiden. Die Hälfte der Sahnecreme mithilfe eines Spritzbeutels auf die unteren Hälften der Biskuitböden aufspritzen und mit Erdbeeren belegen. Die zweiten Böden auflegen und die restliche Sahnecreme aufspritzen und mit Erdbeeren belegen.

  7. 7

    Die Strawberry Shortcakes nach Belieben mit Puderzucker besieben.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1939kJ 23%

    Energie

  • 463kcal 23%

    Kalorien

  • 43g 17%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Erdbeeren, Sahne, Biskuit – die perfekte Sommerkombi

Was gibt es Besseres als Erdbeeren mit Sahne? Erdbeer Shortcake! Ob für den Nachmittagskaffee, fürs Gartenfest oder als fruchtiger Nachtisch: Unser Strawberry Shortcake-Rezept ist ein absoluter Sommerhit. In seiner Heimat Amerika werden die Törtchen meistens mit Biskuit, manchmal auch mit Rühr- oder Mürbeteig zubereitet. Sahne ist die ursprüngliche und schnelle Version der Füllung. In unserer Variante machen Mascarpone und geschmolzene weiße Schokolade die Sahne cremiger und raffinierter. Nutzen Sie für unser Strawberry-Shortcake-Rezept die Zeit, in der es heimische Erdbeeren gibt. Vollreif gepflückte Früchte aus der Region sind nachhaltiger und aromatischer.

Schauen Sie sich in unserer Rezeptesammlung nach weiterem fruchtigen Gebäck wie Erdbeer-Plunder mit Vanillepudding und Schoko-Erdbeer-Cupcakes um.

Strawberry Shortcake – rund oder eckig?

In Amerika kommen Strawberry Shortcakes meist als runde Törtchen auf den Tisch. Dafür wird der gebackene Teig mit Dessertringen ausgestochen. Wer keine Dessertringe besitzt, nimmt ein Wasserglas mit entsprechendem Durchmesser. Und die Teigreste? Einfach kleinschneiden, einfrieren und ein anderes Mal für Desserts im Glas oder für Cakepops verwenden. Für unseren Erdbeer-Shortcake brauchen Sie zwei runde Backformen. Sie besitzen nur eine Form? Dann backen Sie die Biskuitböden nacheinander, alternativ auch in einer eckigen Form oder auf einem tiefen Backblech. Schneiden Sie die gebackene Kuchenplatte in Quadrate oder Rechtecke, bevor Sie den Biskuit durchschneiden und füllen. Ob eckig oder rund: Shortcake Strawberry begeistert große und kleine Erdbeerfans. Gleich nachbacken!