Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Spargelsalat mit Ei
Schließen

Spargelsalat mit Ei

Schlemmen Sie sich unbeschwert in den Sommer: Unser einfacher Spargelsalat mit Ei lässt weder Geschmack noch Nährstoffe vermissen. Und auch in Sachen Kalorien überzeugt unser Rezept für Spargelsalat – denn Sorgen müssen Sie sich hier keine machen. Probieren Sie unsere Kombination aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Vinaigrette:
  • 1 EL Essig

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Prise Zucker

  • 2 EL Pflanzenöl

Für die Salatsauce:
  • 50 g Salatcreme

  • 150 g Saure Sahne

  • 1 TL Zitronensaft

  • Salz

  • Pfeffer

Für den Salat:
  • 650 g Spargel, weiß

  • Salz

  • Zitronensaft

  • 4 Ei

  • 200 g SalaVerde (alternativ Romasalat)

  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung
  1. 1

    Spargel schälen. In einem entsprechend großen Topf Wasser mit etwas Salz und Zitronensaft aufkochen lassen und die Spargelstangen in etwa 10-15 Minuten garen. Den Spargel aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen. Spargelstangen längs halbieren und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Die Eier hart kochen.

  2. 2

    Eier schälen und quer halbieren. Salat putzen, vierteln, den Strunk entfernen, waschen und gut abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

  3. 3

    Aus Salatcreme, saurer Sahne, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren.

  4. 4

    Die Zutaten für die Vinaigrette miteinander verrühren.

  5. 5

    Spargel, die Salatstreifen und Eihälften auf 4 Tellern anrichten. Vinaigrette über den Salat träufeln. Salatsauce auf den Spargel geben. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

  6. 6

    Entdecken Sie weitere Spargelsalat-Rezepte, z.B. unseren fruchtigen Spargel-Erdbeer-Salat, den leckeren Spargelsalat mit Garnelen und viele andere leckere Gerichte mit Spargel!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1164kJ 14%

    Energie

  • 278kcal 14%

    Kalorien

  • 8g 3%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß

Bewusste Ernährung mit Spargelstangen: Salate & Co. genießen

Spargel steht wie kein anderes Gemüse für leichtes Schlemmen. Genau richtig, um sich im Frühjahr bewusster zu ernähren, ohne auf Genuss zu verzichten. Insbesondere Spargelsalat-Rezepte sind eine kalorienärmere Zubereitungsmöglichkeit – vor allem im Vergleich zum beliebten Klassiker mit Schinken und Sauce hollandaise. Die Rezepte eignen sich sowohl für den Auftakt zum Ostermenü als auch für sättigende Hauptgerichte. Und sie lassen sich problemlos ohne Fleisch zubereiten – perfekt für Vegetarier. Für unseren Spargelsalat mit Ei und Schnittlauch können Sie neben gekochten Eiern übrigens auch pochierte nutzen. Aber wie gelingt ein perfekt gekochtes Ei? Wir verraten es Ihnen.

Tipp: Im Sommer ist die Kombination mit Beeren ein fruchtiger Genuss – das beweist unser köstlicher Spargel-Erdbeer-Salat. Er punktet ebenfalls als Hauptspeise oder Beilage. Wählen Sie das Gericht als Beilage, harmoniert es toll zu Fleisch und unterschiedlichsten Fleischalternativen. Probieren Sie es einfach aus und werden Sie kulinarisch kreativ.

Satte Inspirationen für Genießer

Unser einfacher Spargelsalat mit Ei und Sahne ist vegetarisch und wird mit Vinaigrette zubereitet. Das Rezept lässt sich aber vielfach abwandeln. Für sättigendere Kombinationen bieten sich beispielsweise Dressings mit Mayonnaise an. Aber was schmeckt noch zu Spargelsalat? Zutaten wie Schinken, Räucherlachs, Käse und Fleisch vervollständigen die Mahlzeit als reichhaltige Beilagen. Wer gerne raffinierte Speisen auf den Tisch bringt, sollte sich an unserem Spargelsalat mit Garnelen versuchen. Was anspruchsvoll klingt, kostet Sie in Wirklichkeit nur 20 Minuten Arbeitszeit – und das bei maximalem Genuss. Allen Fans der vielfältigen Stangen legen wir zudem unsere Inspirationen ans Herz. Unter Spargel: Tipps und Ideen finden Sie weitere Anregungen und Rezepte rund um das abwechslungsreiche und beliebte Frühlingsgemüse.

Übrigens: Zähe Fäden zwischen den Zähnen trüben jede noch so leckere Mahlzeit. Weißen Spargel sollten Sie deshalb immer gründlich schälen. Entfernen Sie an den grünen Stangen dagegen sorgfältig holzige Stellen an den Enden. Haben Sie die Stangen geschält, sollten Sie sie zudem am besten gleich weiterverarbeiten und nicht länger als einen Tag aufbewahren.