Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spaghetti mit Zuckerschoten

Spaghetti mit Zuckerschoten

Pasta mit Zuckerschoten in einer feinen Gorgonzola-Sauce mit Pinienkernen garniert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 200 g Spaghetti

  • Salz

  • 100 g Zuckerschote

  • 1 EL Crème fraîche

  • 100 ml Gemüsefond

  • 60 g Gorgonzola

  • Pfeffer

  • 20 g Pinienkern

Zubereitung

  1. 1

    Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Spaghetti wie unten beschrieben al dente kochen.

  2. 2

    Inzwischen die Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten bissfest garen. Kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  3. 3

    Crème fraîche, Gemüsefond und Gorgonzola in einem Topf verrühren, aufkochen und unter Rühren zu einer cremigen Sauce einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuckerschoten in der Sauce erwärmen.

  4. 4

    Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

  5. 5

    Spaghetti in ein Sieb abgießen. Mit der Sauce auf Tellern anrichten und mit den Pinienkernen bestreuen.

  6. 6

    Lust auf weitere Zuckerschoten-Rezepte? Dann lassen Sie sich von unseren Rezepten inspirieren!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2458kJ 29%

    Energie

  • 587kcal 29%

    Kalorien

  • 79g 30%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 21g 42%

    Eiweiß