Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rote-Bete-Schnitzel

Rote-Bete-Schnitzel

Rote-Betescheiben paniert mit Kartoffelpüree und Salat.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 80 g Feldsalat

  • 2 Möhre

  • 1 kleiner Kohlrabi

  • 1 TL Leinöl

  • 1 TL Kürbiskernöl

  • 2 TL Apfelessig

  • 2 TL Agavensirup

  • 2 TL Senf

  • 200 g Kartoffel

  • 20 g Pflanzenmargarine

  • 30 g Walnusskern

  • 400 g Rote-Bete-Kugel

  • 7 EL Weizenmehl (Type 550)

  • 4 EL Paniermehl

  • 1 EL Olivenöl, nativ extra

  • 1 EL Petersilie

  • Muskatnuss

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Feldsalat waschen, Möhren und Kohlrabi schälen, Möhren klein raspeln, Kohlrabi klein schneiden und alles in einer Schüssel mischen. Aus Lein- und Kürbiskernöl, Apfelessig, Agavensirup, Senf, Salz und Pfeffer eine Marinade mischen und den Salat geben.

  2. 2

    Kartoffeln schälen, halbieren und 20 Minuten kochen, dann abgießen und stampfen. Pflanzenmargarine dazugeben, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken und warmstellen. Walnüsse hacken und vor dem Servieren über das Püree geben.

  3. 3

    Rote Bete Kugeln in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nun wird die vegane Panierstraße mit drei Stationen aufgebaut: ein Schälchen Mehl (etwa 4 EL), ein Schälchen mit einer flüssigen Paste aus Mehl (etwa 3 EL), Salz, Pfeffer, Petersilie und Wasser, und ein Schälchen Paniermehl (etwa 4 EL). Die Rote-Beete-Scheiben in der gleichen Reihenfolge durch die drei Schälchen ziehen, sodass beide Seiten paniert sind. Anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl die Rote-Beete-Schnitzel von beiden Seiten etwa 2 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

  4. 4

    Die Schnitzel mit dem Salat und dem Püree zusammen servieren.

  5. 5

    Tipp: Sie können auch eine Petersilienwurzel und 250 g Kartoffeln zusammen zu einem Püree, wie in der Zubereitung beschrieben, verarbeiten.

  6. 6

    Entdecken SIe auch unser Rezept für Rote Bete Salat oder probieren sie weitere Schnitzelrezepte ! Probieren Sie auch dieses Rezept für Rote-Bete-Carpaccio oder unser Kohlrabi-Schnitzel-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2562kJ 31%

    Energie

  • 612kcal 31%

    Kalorien

  • 69g 27%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß