Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Römische Nocken

Römische Nocken

Ausgestochene Polenta mit Käse überbacken.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Nocken:
  • 250 ml Milch

  • 1 TL Salz

  • 20 g Butter

  • 150 g Maisgrieß (Polenta)

  • 80 g Hartkäse, gerieben

  • 2 Eigelb

  • Olivenöl, kalt gepresst

Zubereitung

  1. 1

    Milch, 250 ml Wasser, Salz und Butter in einem Topf zum Kochen bringen.

  2. 2

    Maisgrieß in einem Strahl einrieseln lassen und gleichzeitig mit einem Kochlöffel kräftig rühren, damit sich keinen Klümpchen bilden. Die Polenta immer in dieselbe Richtung rühren, bis sie sich nach etwa 20 Minuten vom Topfboden löst. 50 g geriebenen Käse und die Eigelbe unterrühren. Den dicken Maisbrei auf ein nasses Brett schütten, mit einer Palette 1,5 cm dick verstreichen und 60 Minuten kühlen.

  3. 3

    Mit einem runden Ausstecher (5 cm Durchmesser) Taler ausstechen.

  4. 4

    Eine ofenfeste Form mit Öl auspinseln. Die Nocken hineinsetzen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen und mit dem Olivenöl beträufeln.

  5. 5

    Nocken in den auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorgeheizten Backofen schieben. Die Nocken etwa 10 Minuten backen und zum Schluss noch 1 Minuten unter den Grill stellen. Sofort servieren.

  6. 6
    Hinweis

    Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1700kJ 20%

    Energie

  • 406kcal 20%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte