Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rhabarber-Crumble
Schließen

Rhabarber-Crumble

Frischer Rhabarber, süße Himbeeren, knusprige Butterstreusel und dazu eine selbstgemachte Vanillesoße - probieren Sie unser Rezept für einen köstlichen Rhabarber-Crumble!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Crumble:
  • 80 g Weizenmehl (Type 550)

  • 25 g Haferflocken, zart

  • 25 g Mandeln, gemahlen

  • 1 TL Zimt

  • 1 Prise Salz

  • 90 g Rohrohrzucker

  • 100 g Butter, kalt

  • 400 g Rhabarber

  • 125 g Himbeeren

  • 40 g Zucker

  • 1 TL Stärke

  • 30 g Mandeln, gehobelt

Für die Vanillesoße:
  • 1 TL Stärke

  • 300 ml Vollmilch

  • 1 Vanilleschote

  • 4 EL Zucker

  • 3 Eigelb

Außerdem:
  • Butter für die Form

Zubereitung
  1. 1

    Für den Crumble Mehl, Haferflocken, gemahlene Mandeln, Zimt, Salz und Rohrohrzucker in einer Schüssel mischen. Kalte Butter in kleinen Stücken zugeben. Alles mit den Händen zu Streuseln verkneten. Die Streusel auf einen großen Teller streuen und für ca. 15 Minuten ins Gefrierfach stellen – dadurch werden die Streusel später beim Backen noch knuspriger.

  2. 2

    Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) fetten.

  3. 3

    In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen, Enden abschneiden, evtl. schälen und die Rhabarberstangen in ca. 1cm dünne Stücke schneiden. Die Himbeeren verlesen.

  4. 4

    Obst in einer Schüssel mit dem Zucker vermischen. Die Stärke in einer kleinen Schüssel mit 2 EL (bei 4 Portionen) kaltem Wasser anrühren und unter das Obst mischen. Die Rhabarber-Himbeer-Mischung gleichmäßig in der Auflaufform verteilen.

  5. 5

    Die Streusel gleichmäßig auf dem Obst verteilen. Mit gehobelten Mandeln bestreuen. Den Rhabarber-Crumble im heißen Ofen für 35–40 Minuten backen.

  6. 6

    In der Zwischenzeit für die Vanillesoße Stärke mit 2 EL Milch (bei 4 Portionen) glattrühren. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Die restliche Milch mit Zucker, Vanilleschote und -Mark unter Rühren aufkochen. Die Vanilleschote herausnehmen.

  7. 7

    Angerührte Stärke in die heiße Milch rühren und ca. 1 Minute köcheln lassen, dabei ab und an umrühren. Topf vom Herd nehmen. Etwas von der Masse mit den Eigelben in einer kleinen Schüssel verrühren. Anschließend die Eimasse mit einem Schneebesen in die heiße Soße rühren und andicken lassen.

  8. 8

    Den Rhabarber-Crumble aus dem Ofen nehmen und nach Belieben noch lauwarm mit Vanillesoße servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2956kJ 35%

    Energie

  • 706kcal 35%

    Kalorien

  • 88g 34%

    Kohlenhydrate

  • 37g 53%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß