Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ofen-Sellerie
Schließen

Ofen-Sellerie

Knollensellerie hat von September bis März Saison und ist sowohl roh als auch gekocht verzehrbar. Oder aber gebacken im Ofen mit Olivenöl und serviert mit einer leckeren veganen Soße.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Sellerie
  • 4 kleine Knollensellerie

  • 100 ml Olivenöl

  • 30 g Salz

Für die vegane Soße:
  • 10 g Butter, vegan

  • 50 g Zwiebel

  • 100 g Champignon, weiß

  • 100 g Karotte

  • 10 g Kokosblütenzucker

  • 15 g Weizenmehl (Type 550)

  • 60 ml Rotwein, trocken

  • 20 ml Sojasoße

  • 350 ml Gemüsefond

  • 15 g Tomatenmark

  • 15 g Senf, mittelscharf

  • 1 Zweig Thymian

  • 1 Lorbeerblatt

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung
  1. 1

    Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  2. 2

    Sellerie unter fließendem Wasser abspülen und mit einer Bürste gründlich abbürsten, bis kein Schmutz mehr an der Schale ist. Grün abschneiden, schöne Sellerieblätter zum Garnieren heraussuchen und beiseitestellen.

  3. 3

    Anschließend Knollen auf ein Backblech platzieren und mit Olivenöl sowie Salz marinieren und mindestens 1 Stunde im Ofen garen. Nach 1 Stunde mit einem Holzspieß eine Garprobe machen.

  4. 4

    Für die vegane Soße Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln abziehen, Champignons putzen und Karotten schälen. Alles in feine Würfel schneiden. Wenn die Butter in der Pfanne heiß ist, Zwiebeln und Champignons anbraten. Anschließend Karottenwürfel dazugeben und 1 Minute anrösten. Hitze reduzieren und Gemüse weitere 3 Minuten garen.

  5. 5

    Kokosblütenzucker sowie Mehl in die Pfanne geben und unterrühren, dann mit Rotwein, Sojasoße und Gemüsefond mehrmals ablöschen. Tomatenmark sowie Senf in einer kleinen Schale verrühren und in die Pfanne geben. Anschließend Thymian sowie Lorbeer hinzufügen und Soße 10-15 Minuten ohne Deckel reduzieren.

  6. 6

    Sobald die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht hat, Thymian sowie Lorbeer herausnehmen. Soße in einem Standmixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. 7

    Sellerie aus dem Ofen nehmen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Sellerie sowie Soße auf Tellern anrichten, nochmals salzen und mit Sellerieblättern garnieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1482kJ 18%

    Energie

  • 354kcal 18%

    Kalorien

  • 30g 12%

    Kohlenhydrate

  • 28g 40%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß