Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Nicht nur für den nächsten Kindergeburtstag eine wirklich schöne Kuchen-Idee: Verschenken Sie einen Number Cake – egal ob für große oder kleine Geburtstagskinder!
Schließen

Number Cake

Graf Zahl hätte seine helle Freude an dieser Torte: Mit dem Number-Cake-Rezept gelingt Ihnen ein echter Hingucker für Geburtstagspartys und Jubiläen. Wir haben aber auch noch jede Menge anderer Ideen für Motivtorten für Sie.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für die Dekoration:
  • 6 Stk. Erdbeeren

  • 6 Stk. Baiser

  • 3 Stk. Blüte, essbar, gemischt

Für die Erdbeer-Buttercreme:
  • 500 g Erdbeeren

  • 300 g Butter, weich

  • 100 g Zucker

  • 1 Packungen Puddingpulver Vanille

Für den Mürbeteig:
  • 420 g Mehl

  • 1 TL Salz

  • 140 g Zucker

  • 240 g Butter, kalt

  • 90 g Kokosfett

Zubereitung
  1. 1
    Zubereitung der Mürbeteigböden:

    Mehl mit Salz und Zucker vermengen. Butter in kleinen Stücken hinzugeben und mit den Fingern einarbeiten. 160 ml Wasser hinzugeben und nur so viel kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Teig zu einer Platte formen und in Folie eingewickelt 2 Stunden kaltstellen.

  2. 2
    Zubereitung der Mürbeteigböden:

    In der Zwischenzeit die gewünschte Zahl in der gewünschten Größe und Form auf ein Stück Pappe zeichnen und ausschneiden.

  3. 3
    Zubereitung der Mürbeteigböden:

    Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Die Buchstabenschablone auf den Teig legen und rundherum ausschneiden. Vorgang wiederholen. Mürbeteigböden 15 Minuten backen, bis sie am Rand leicht braun sind. Auskühlen lassen.

  4. 4
    Zubereitung der Erdbeer-Buttercreme

    Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und pürieren. 4 Esslöffel des Erdbeerpürees abnehmen und mit Zucker und Puddingpulver verrühren.

  5. 5
    Zubereitung der Erdbeer-Buttercreme

    Übriges Erdbeerpüree aufkochen, vom Herd nehmen und angerührtes Puddingpulver zügig unterrühren. Erneut aufkochen und unter ständigem Rühren 1 Minute kochen. Mit Folie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  6. 6
    Zubereitung der Erdbeer-Buttercreme

    Butter geschmeidig rühren und Erdbeerpudding esslöffelweise unterrühren.

  7. 7
    Zusammenstellung der Torte:

    Einen der beiden Mürbeteigböden auf einer Tortenplatte platzieren. Füllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Boden mit Cremetupfen versehen.

  8. 8
    Zusammenstellung der Torte:

    Zweiten Mürbeteigboden auf die Cremetupfen setzen und ebenfalls mit Cremetupfen versehen. Nach Belieben mit Blumen, Erdbeeren und Baisertuffs dekorieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 5347kJ 64%

    Energie

  • 1277kcal 64%

    Kalorien

  • 100g 38%

    Kohlenhydrate

  • 92g 131%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß

Zahlen, die zählen: unser Number-Cake-Rezept

Das Alter ist nur eine Zahl? Na klar – und was für eine! Mit unserem Number-Cake-Rezept backen Sie das ganze Dezimalsystem als köstlichen Kuchen. Unser Number-Cake-Rezept ist zwar nicht ganz einfach, vor allem die Zubereitung der Number-Cake-Füllung bedeutet etwas Aufwand. Aber wenn Sie der Number-Cake-Anleitung genau folgen, gelingt dafür das Ergebnis umso effektvoller. Zahlenkuchen sind schwer im Trend: Nicht nur auf Kindergeburtstagen, sondern auch anlässlich eines Jubiläums oder wann immer Zahlen eine besondere Bedeutung haben, kommt unsere Torte ins Spiel. Freunde ziehen in ein neues Heim? Backen Sie die Hausnummer als Zahlenkuchen! Ihr Sohn wurde ins Fußballteam aufgenommen? Die Nummer auf dem Trikot schmeckt als Number Cake besonders gut.

Tipp: Nutzen Sie die Number-Cake-Vorlage für Buchstaben statt Zahlen und backen Sie zum Beispiel die Initialen eines Paars als Hochzeitstorte!

Motivtorten: gebackene Kunstwerke voller Fantasie

Nicht nur unser Number-Cake-Rezept eignet sich als Hingucker bei einer Feierlichkeit – auch andere Motivtorten liegen voll im Trend. In unserer Motivtorten-Sammlung finden Sie Fondant-Kunstwerke und üppig mit Zuckerwerk dekorierte Torten, Naked Cakes mit Beeren, deren kunstvolle Schichten unter Strömen aus Schokolade und Früchten hervorblitzen, sowie Anregungen für Motto- oder Themen-Kuchen. Backen Sie Buchstaben nach dem Letter-Cake-Rezept und verzieren Sie sie mit echten Sommerblüten. Oder versuchen Sie sich an einer kunterbunten Smarties-Torte für die Kindergeburtstagsparty. Werden Sie selbst erfinderisch: Nehmen Sie eines Ihrer Lieblings-Grundrezepte, glasieren Sie das Ergebnis mit dunkler oder weißer Schokolade und suchen Sie für die Dekoration nach farbenfrohen oder farblich abgestimmten Süßigkeiten, Früchten, Mini-Keksen, Lakritz, kleinen Schokoriegeln, Pralinen oder Cerealien.