Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kokosmehlbrot

Kokosmehlbrot

Glutenfrei, sehr bekömmlich, gesunde Fettsäuren, viele Ballastoffe – das sind noch nicht alle guten Eigenschaften von Kokosmehl. Grund genug, dass wir daraus ein Brot backen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für das Brot:
  • 180 g Kokosmehl

  • 220 g Kokosöl

  • 100 g Haselnuss, ganz

  • 8 Ei

  • 4 TL Backpulver

  • 2 EL Agavendicksaft

Zubereitung

  1. 1

    Für das Brot, das Kokosmehl durch ein Sieb geben. Kokosmehl, Kokosöl, Haselnüsse, Eier, Backpulver sowie Agavendicksaft mit einem Handrührgerät (Knethaken) verkneten.

  2. 2

    Die Backform mit Kokosöl einstreichen. Den Brotteig in die Backform geben. Den Backofen auf 165 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. 3

    Das Brot für 30 Minuten goldbraun backen.

  4. 4

    Mit Butter und geschnittenen Kräutern servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1352kJ 16%

    Energie

  • 323kcal 16%

    Kalorien

  • 13g 5%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß