Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Huhn in Riesling

Huhn in Riesling

In Riesling geschmortes Huhn mit Gemüse.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1.2 kg Hähnchen

  • Salz

  • Pfeffer

  • 60 g Speck, durchwachsen, geräuchert

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 150 g Zwiebel

  • 100 g Karotte

  • 80 g Staudensellerie

  • 300 ml Riesling

  • 300 ml Geflügelfond

  • 2 Lorbeerblatt

  • 1 Zitrone, unbehandelt

  • 3 Zweige Thymian

  • 1 Zweig Rosmarin

  • 150 g Champignon

  • 100 g Cocktailtomate

  • 1 TL Soßenbinder, dunkel

Zubereitung

  1. 1

    Das Hähnchen innen und außen gründlich waschen, trocken tupfen, in 8 Teile zerlegen, salzen und pfeffern.

  2. 2

    Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln, Karotten und Staudensellerie putzen bzw. schälen und in Würfel schneiden. Zitronenzesten wie unten beschrieben herstellen.

  3. 3

    Das Öl in einem Bräter erhitzen und die Speckwürfel darin hell anbraten. Hähnchenteile einlegen und rundum kräftig anbraten. Zwiebel- , Karotten- und Staudenselleriewürfel zugeben und 10 Minuten andünsten. Mit Riesling und Fond aufgießen. Lorbeerblätter, Zitronenzesten und Kräuter in den Bräter geben, zudecken und im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 30 Minuten schmoren.

  4. 4

    Die geputzten und geviertelten Champignons und die halbierten Tomaten zugeben und das Gericht bei offenem Topf weitere 10 Minuten im Ofen garen. Sauce mit dem Soßenbinder leicht binden, nochmals abschmecken. Das Huhn mit der Sauce servieren.

  5. 5
    Beilagentipp

    Dazu passen z.B. EDEKA Italia Tagliatelle.

  6. 6
    Beilagentipp

    Probieren Sie auch den Klassiker aus Frankreich das Coq au Vin-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2479kJ 30%

    Energie

  • 592kcal 30%

    Kalorien

  • 7g 3%

    Kohlenhydrate

  • 35g 50%

    Fett

  • 49g 98%

    Eiweiß