Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Herrentorte

Herrentorte

Mit unserem Herrentorten-Rezept machen Sie jeden Schokoladen-Fan glücklich. Dieses lockere Gebäck wird mit einer dicken Schicht glänzender Zartbitter-Glasur überzogen und begeistert mit einzigartig vollmundigem, fein süßem Aroma.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 8 Ei

  • 150 g Puderzucker

  • 150 g Mehl

  • 180 ml Weißwein

  • 8 Eigelb

  • 250 g Zucker

  • 2 EL Speisestärke

  • 600 g Butter

  • 80 g Marzipanrohmasse

  • 100 g Kokosfett

  • 400 g Zartbitterschokolade

Utensilien

Springform mit 24 cm Durchmesser

Zubereitung

  1. 1

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine 24 cm Durchmesser Springform mit Backpapier auskleiden.

  2. 2

    Die Eier trennen. Das Eiweiß unter Zugabe von Puderzucker steif schlagen. Das Mehl in eine Schüssel sieben.

  3. 3

    Das Eigelb unter das Eiweiß ziehen. Nach und nach das Mehl unterheben.

  4. 4

    Etwa eine Kelle voll Teig auf dem Boden der Springform glatt ausreichen (entspricht circa 0,2 cm Dicke). Den Boden für 3-5 Minuten backen, bis er goldbraun wird.

  5. 5

    Die Arbeitsschritte wiederholen, bis der Teig verbraucht ist. Die Teigmasse ergibt 7-10 Tortenböden.

  6. 6

    Den ersten Tortenboden in eine Tortenform einspannen.

  7. 7

    Für die Tortencreme den Weißwein zusammen mit Eigelb, Zucker, Stärke und 200 g Butter sowie Marzipan in einen Aufschlagkessel geben und über dem Wasserbad cremig schlagen.

  8. 8

    Die Creme in eine Schüssel umfüllen und unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen. Den restlichen Zucker zusammen mit 400 g Butter in einer Rührschüssel weiß schlagen, nach und nach die ausgekühlte Creme unterziehen.

  9. 9

    Den ersten Tortenboden dünn mit Creme bestreichen. Den zweiten Tortenboden aufsetzen und wie zuvor verfahren, bis alle Böden und die Creme verbraucht sind.

  10. 10

    Für die Glasur das Kokosfett und die Zartbitterschokolade in einem Topf schmelzen, verrühren und in einem dünnen Strahl gleichmäßig über der Torte verteilen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3944kJ 47%

    Energie

  • 942kcal 47%

    Kalorien

  • 65g 25%

    Kohlenhydrate

  • 69g 99%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Herrentorte: vollmundiger Schokoladen-Genuss

Servieren Sie unsere elegante Herrentorte als krönenden Abschluss eines festlichen Menüs oder genießen Sie ein Stück des feinen Gebäcks zwischendurch zu einer Tasse Tee. Dieses raffinierte Torten-Rezept ist auch für Genießer geeignet, denen klassische Desserts oftmals zu süß sind. Denn: Die lockeren Teigböden werden mit feiner Weincreme bestrichen, die Torte mit dunkler Schokolade überzogen. Diese feinherbe Glasur verleiht dem Gebäck eine zarte Süße, die nicht zu intensiv daherkommt.

Tipp: Eine tolle vegane Alternative für alle, die Schokolade lieben, ist unsere Schokotorte Dimi de Luxe, die ausschließlich aus pflanzlichen Zutaten zubereitet wird – unbedingt probieren!

Die Herrentorte und ihr Name

Herrentorte gilt als klassische Gebäckspezialität aus einzeln gebackenen Teig-Schichten und feiner Tortencreme. Rezept-Varianten existieren bei der Süßspeise viele. Allen Variationen gemein ist aber die Komponente, der das Gebäck seinen Namen verdankt: die Glasur aus Zartbitterschokolade.

So wird der Begriff "Herren" im Lebensmittelgewerbe gern für Produkte genutzt, die Alkoholaromen oder Bitterstoffe enthalten. Hierzu zählt die Zartbitterschokolade, die unserer Gebäckspezialität ihre feinherbe Note verleiht. Die Erklärung: Diesen herben Geschmacksnoten wird nachgesagt, wenig Anklang bei Frauen und Kindern zu finden und von Männern bevorzugt zu werden – daher auch die Bezeichnung Herrenschokolade für die leicht bitteren Sorten.

Ein leckeres Beispiel für ein feinherbes Dessert sind übrigens auch unsere Whiskey-Brownies vom Grill, die mit Zartbitter-Schokolade zubereitet und mit Whiskey verfeinert werden.

So gelingt die Zartbitter-Glasur perfekt

Damit sich die typische dunkle Glasur der Herrentorte geschmeidig und gleichmäßig verteilen lässt und im trockenen Zustand makellos glänzt, gilt es beim Schmelzen der Schokolade ein paar Dinge zu beachten.

Vermeiden Sie unbedingt, dass die Masse zu heiß wird oder sogar kocht, da sie sonst klumpt. Es darf beim Erwärmen außerdem keinesfalls Wasser mit der Masse in Kontakt kommen. Beim Umrühen der geschmolzenen Schokolade achten Sie darauf, keine Luft in die Masse zu rühren. Denn: Diese würde beim Trocknen der Glasur Bläschen bilden, die leicht platzen, sodass eine ungleichmäßige Oberfläche entstünde.