Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Halloween-Monster
Schließen

Halloween-Monster

Besondere Feiern fordern besonderes Gebäck. Ein einfacher Kuchen tut es an Halloween nicht. Gruseln ist angesagt. Bereiten Sie mithilfe unseres Halloween-Monster-Rezepts süßes Fingerfood am Stiel zu.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

Für den Teig:
  • 90 g Butter

  • 70 g Rohrohrzucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Msp. Bourbon Vanille, gemahlen

  • 1 Ei

  • 80 g Dinkelmehl (Typ 630)

  • 25 g Speisestärke

  • 25 g Haselnuss, gemahlen

  • 1 Msp. Backpulver

  • 2 EL Milch, 1,5 % Fett

Zum Dekorieren:
  • 400 g Puderzucker

  • 40 ml Zitronensaft

  • Lebensmittelfarbe, rot

  • Lebensmittelfarbe, blau

  • Lebensmittelfarbe, grün

  • 1 TL Kakaopulver

  • Zuckerperle, bunt

Utensilien

Stielholz, Silikonform für 8 Monster, Backspray

Zubereitung

  1. 1

    Die Form auf ein Backblech legen, mit Backspray fetten. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

  2. 2

    Butter, Zucker, Salz und Vanille in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Das Ei unterrühren. Mehl und Speisestärke darüber sieben, Nüsse und Backpulver zufügen und mit der Milch untermengen.

  3. 3

    Teig in die Form füllen und die Form leicht rütteln, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. Die Holzstielenden mit etwas Teig bestreichen, auf den Teig legen und die Stiele nochmals im Teig drehen. Dann die Stiele in den vorgeschriebenen Klickverschluss (wie auf der Verpackung der Silikonform beschrieben) drücken. In den Backofen schieben und 15-20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann vorsichtig lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  4. 4

    Puderzucker in eine Schüssel sieben. Mit dem Zitronensaft zu einer glatten Glasur verrühren. 4 EL abnehmen und jeweils in eine Tasse geben. Eine Glasur mit dem Kakao braun einfärben. Mit einem feuchten Tuch abdecken. Die restliche Glasur, mit Wasser noch etwas dünnflüssiger machen, dann zu gleichen Teilen in 3 Schüssel geben. Diese dann rot, blau und grün einfärben.

  5. 5

    Die Monster mit der Glasur überziehen, etwas abtropfen lassen, auf Backpapier legen und trocknen lassen. Die beiseite gestellte weiße und braune Glasur jeweils in eine Papierspritztüte füllen und Augen und Mund auf die Monster zeichnen. Nach Belieben die Monster verzieren. (Restliche Zuckerglasur anderweitig verwenden).

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1260kJ 15%

    Energie

  • 301kcal 15%

    Kalorien

  • 44g 17%

    Kohlenhydrate

  • 12g 17%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Halloween-Monster-Rezept: gruseliger Kuchen am Stiel

Die Idee kam offenbar aus London. Dort formte Angie Dudley in ihrer kleinen Bäckerei Teigkügelchen, steckte sie auf einen Stiel, glasierte alles und kreierte so kleine Kuchenfiguren, den perfekten süßen Snack, einen schwer zu widerstehenden Bissen. Cake Pops waren geboren – und verzieren seither in allerlei Varianten Kaffeetische und Partybuffets. Eine kleine Abwandlung, noch dazu eine, mit der Sie Ihren Kindern genau die richtige Portion Halloweengrusel servieren, bereiten Sie mit unserem Halloween-Monster-Rezept zu. Für diese Mischung aus Cake Pops und Eis am Stiel formen Sie den Kuchenteig aus unter anderem Bourbon-Vanille und Dinkelmehl so, dass kleine Monster entstehen. Danach dekorieren Sie mit Lebensmittelfarbe. Fertig sind unsere Halloween-Monster, das perfekte Fingerfood für die Halloween-Party Ihrer Kleinen.

Halloween-Monster und andere Backideen mit Gruselfaktor

An Halloween wird gegruselt. Sich und andere. Entsprechend dekorieren Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung, Ihr Wohnzimmer. Im Zentrum dabei natürlich: das Party-Buffet. Sie servieren Fingerfood, Süßes, Herzhaftes und natürlich unsere Halloween-Monster. Dazu passt auch unser Spinnenkuchen als Dessert. Einen Rührteig dekorieren Sie dabei mithilfe von Fondant passend zu den gruseligen Verkleidungen der Kinder. Ähnlich gut macht sich unsere Motivtore-Halloween, der Sie ein dreiäugiges, dennoch leicht freundliches Monstergesicht aufsetzen. Fehlt nur noch die passende Gesellschaft am Stiel für unsere Halloween Monster, am besten eine nach Londoner Vorbild: Unsere Halloween-Cake-Pops bedienen sich der Idee Angie Dudleys und fügen ihr eine gruselige Komponente hinzu. Die Party kann kommen.