Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Hähnchen-Tajine
Schließen

Hähnchen-Tajine

Hähnchen-Tajine mit Zitronen und Mandel-Reis.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 500 g Hähnchenbrustfilet

  • 1.5 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 2 Bio-Zitrone

  • 400 g Süßkartoffel

  • 2 Zitrone, eingelegt

  • 4 EL Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer aus der Mühle

  • 1 TL Kurkuma, gemahlen

  • 0.5 Kreuzkümmelpulver

  • 0.5 TL Koriander, gemahlen

  • 100 ml Weißwein, trocken

  • 150 ml Geflügelbrühe

  • 2 EL Honig

  • 200 g Langkornreis

  • 1 Handvoll Petersilie, glatt

  • 100 g Mandelstifte

  • 1 EL Butter

Utensilien

Tajine

Zubereitung

  1. 1

    Die Hähnchenbrust waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Jeweils in vier Stücke schneiden.

  2. 2

    Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zitronen in Scheiben schneiden. Die Süßkartoffeln schälen, halbieren und in 1-2 cm dicke Stücke schneiden. Die eingelegten Zitronen klein schneiden.

  3. 3

    Das Olivenöl in einer Tajine oder einem großen Topf erhitzen, die Hähnchenstücke darin von allen Seiten leicht gebräunt anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, Kreuzkümmel und Koriander würzen. Mit dem Weißwein und der Brühe ablöschen, die Zitronen, Süßkartoffeln und den Honig dazugeben. Zugedeckt bei niedriger Temperatur 30 Minuten garen, bis das Fleisch und die Süßkartoffeln gar sind.

  4. 4

    Den Reis nach Herstellerangaben in Salzwasser bissfest garen, dann abgießen und abtropfen lassen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln.

  5. 5

    Die Mandeln in heißer Butter anrösten, den Reis und die Petersilie unterschwenken. In Schüsseln anrichten.

  6. 6

    Lust auf weitere Rezepte der marokkanischen Küche? Hier gehts zu den Marokkanischen Rezepten und weiteren Tajine-Rezepten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3672kJ 44%

    Energie

  • 877kcal 44%

    Kalorien

  • 76g 29%

    Kohlenhydrate

  • 41g 59%

    Fett

  • 38g 76%

    Eiweiß