Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gebratener Viktoriabarsch

Gebratener Viktoriabarsch

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 700 g Viktoriasee-Barschfilet

  • Salz, Pfeffer

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 5 Zwiebel

  • 50 g Ingwer

  • 1 TL Honig

  • 1 Chilischote

  • 4 Zehen Knoblauch

  • 400 ml Kokosmilch

  • 2 EL Erdnussöl

  • 3 TL Kurkuma

  • 0.5 TL Cayennepfeffer

  • 1 EL Zitronensaft

  • 2 EL Weißwein

  • 280 g Basmati-Reis

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebeln schälen, halbieren, würfeln, Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Chilischote entkernen, in feinste Streifen schneiden Ingwer schälen, mit einer Raffel fein reiben.

  2. 2

    Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chilischote im Öl in einer großen Pfanne unter Rühren andünsten. Mit Weißwein ablöschen, einkochen lassen

  3. 3

    Kokosmilch, Cayennepfeffer, Zitronensaft, Honig, Salz und Kurkuma zugeben. Alles einmal aufkochen und 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

  4. 4

    Fischfilet würzen, in große Stücke schneiden in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten 3-4 Minuten anbraten.

  5. 5

    Den Reis währenddessen nach Anleitung kochen.

  6. 6

    Reis in ein mit Wasser ausgespültes Förmchen geben, festdrücken, stürzen. Sauce als Spiegel auf den Teller geben, Fischfilets darauf legen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 729kJ 9%

    Energie

  • 174kcal 9%

    Kalorien

  • 15g 6%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß