Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

4 Portionen

Für den Fisch:
  • 500 g Fischfilet

  • 1 Ei

  • 80 g Kartoffelchips

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 1 Zitrone, unbehandelt

Für den Salat:
  • 250 g Genießerweizen

  • einige Thymianblatt

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 2 Kohlrabi

  • 250 g Cocktailtomate

  • 2 EL Zitronensaft

  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • Pfeffer, grob, bunt

  • Salz

  • einige Blätter Zitronenmelisse

Zubereitung

  1. 1
    Für den Fisch

    Fischfilet in portionsgerechte Stücke schneiden und zunächst im verquirlten Ei und anschließend in den grob zerbröselten Chips wenden.

  2. 2
    Für den Fisch

    Fischfilet in der Pfanne ca. 6 Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Hitze garen.

  3. 3
    Für den Fisch

    Zitrone in Scheiben schneiden und zum Fisch servieren.

  4. 4
    Für den Salat

    Den Weizen zusammen mit dem Thymian nach Packungsanleitung garen.

  5. 5
    Für den Salat

    Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Kohlrabi schälen und in feine Stifte schneiden. Tomate halbieren und würfeln.

  6. 6
    Für den Salat

    Für das Dressing Zitronensaft, Rapsöl, Pfeffer und Salz verquirlen.

  7. 7
    Für den Salat

    Weizen mit Zwiebeln, Kohlrabi und Tomaten vermengen. Dressing und gehackte Zitronenmelisse zufügen, vermengen und abschmecken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2575kJ 31%

    Energie

  • 615kcal 31%

    Kalorien

  • 61g 23%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 38g 76%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte