Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Filetgeschnetzeltes

Filetgeschnetzeltes

Filetgeschnetzeltes in Senf-Sahnesauce.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 400 g Rinderfilet

  • 1 Paprika, rot

  • 1 Paprika, grün

  • 1 Knoblauchzehe

  • 3 EL Pflanzenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 80 g Frühlingszwiebel

  • 1 Päckchen KNORR Sauce PUR Bratensauce

  • 50 ml RAMA Cremefine zum Kochen 15%

  • 1 EL Senf, mittelscharf

Zubereitung

  1. 1

    Rinderfilet trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und hacken.

  2. 2

    Filetstreifen in 2 EL heißem Pflanzenöl portionsweise anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben. Paprikawürfel und Knoblauch darin ca. 6 Minuten anbraten.

  3. 3

    Lauchzwiebeln putzen, waschen und in sehr dünne Ringe schneiden.

  4. 4

    KNORR Sauce PUR Bratensauce in 250 ml warmem (nicht kochendem) Wasser auflösen, zu Paprikawürfeln geben und aufkochen. Filetstreifen und Lauchzwiebelringe zufügen und erhitzen. Rama Cremefine zum Kochen einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

  5. 5

    Entdecken Sie weitere köstliche Rinderfilet-Rezepte und diese Rezepte für Krustenbraten mit Rosmarin und Kohlroulade !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1344kJ 16%

    Energie

  • 321kcal 16%

    Kalorien

  • 13g 5%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 24g 48%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte