Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Sie haben Appetit auf Fleisch, aber wenig Zeit? Probieren Sie unser Geschnetzeltes von zartem Rinderfilet in pikanter Weißwein-Crème fraîche-Soße mit Paprika und Lauchzwiebeln – fertig in 30 Minuten!
Schließen

Filetgeschnetzeltes

Sie haben Appetit auf Fleisch, aber wenig Zeit? Probieren Sie unser Geschnetzeltes von zartem Rinderfilet in pikanter Weißwein-Crème fraîche-Soße mit Paprika und Lauchzwiebeln – fertig in 30 Minuten!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 600 g Rinderfilet

  • 1 Paprika, rot

  • 1 Paprika, grün

  • 1 Knoblauchzehe

  • 3 EL Rapsöl

  • 2 Prise Salz

  • 1 Prise bunter Pfeffer, gemahlen

  • 3 Stangen Frühlingszwiebel

  • 100 ml Weißwein

  • 200 g Crème fraîche

  • 0.5 TL Paprika, rosenscharf

Zubereitung

  1. 1

    Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Knoblauch pellen und hacken.

  2. 2

    Filetstreifen in 2 EL heißem Rapsöl portionsweise anbraten, mit einer Prise Salz und buntem Pfeffer würzen, herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben. Paprikawürfel und Knoblauch darin ca. 5-6 Minuten anbraten.

  3. 3

    In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in sehr dünne Ringe schneiden. Zusammen mit den Rinderfiletstreifen zum Paprikagemüse geben. Mit Weißwein ablöschen. Crème fraîche einrühren. Kurz erhitzen. Mit Salz und Paprikapulver abschmecken.

  4. 4

    Filetgeschnetzeltes am besten mit Bandnudeln servieren.

  5. 5

    Entdecken Sie weitere köstliche Rinderfilet-Rezepte und diese Rezepte für Krustenbraten mit Rosmarin und Kohlroulade !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2089kJ 25%

    Energie

  • 499kcal 25%

    Kalorien

  • 4g 2%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 46g 92%

    Eiweiß