Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Chatschapuri

Chatschapuri

Die georgische Spezialität Chatschapuri ist ein herzhaftes Käsefladenbrot. Probieren Sie es als leckere Mahlzeit für zwischendurch oder als Party-Snack.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Teig:
  • 0.5 Hefewürfel

  • 1 TL Zucker

  • 500 g Weizenmehl Type 00 (alternativ 405)

  • 1 TL Salz

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Ei

Für den Belag:
  • 200 g Feta

  • 125 g Mozzarella

  • 125 g Ricotta

  • 4 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 4 EL Butter

Außerdem:
  • 2 Stiele Petersilie, glatt

  • 2 Stiele Dill

Zubereitung
  1. 1

    Hefe zerbröseln und mit Zucker in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben, mit Salz vermischen und eine Mulde formen. Hefewasser und Olivenöl hineingießen und alles für 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde ruhen lassen.

  2. 2

    Für den Belag Feta zerbröseln, Mozzarella fein würfeln und beides mit Ricotta verrühren. Den Teig in vier Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche oval auswallen. Die Teigfladen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben und mittig mit der Käsemischung belegen. Die Längsseiten der Teigfladen jeweils ca. 2 cm zur Mitte hin einschlagen und andrücken. Die jeweils offenen Seiten ebenfalls einschlagen und die Teigenden an den Spitzen zusammendrücken, sodass Teigschiffchen entstehen, die die Füllung vollständig umschließen. Weitere 20-30 Minuten ruhen lassen.

  3. 3

    Backofen auf 200 Grad Umluft (220 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  4. 4

    Teigränder mit einem verquirlten Ei bestreichen und die Teigschiffchen für 15-17 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Herausnehmen, eine kleine Mulde in die Käsefüllung drücken und jeweils ein Ei hineinschlagen. Das Eiweiß vorsichtig mit der Käsefüllung verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 3-5 Minuten im Ofen backen, bis das Eiweiß vollständig gestockt und das Eigelb noch möglichst flüssig ist.

  5. 5

    In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Die Teigschiffchen aus dem Ofen nehmen, mit je 1 EL Butter belegen und mit Kräutern garniert servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 4455kJ 53%

    Energie

  • 1064kcal 53%

    Kalorien

  • 101g 39%

    Kohlenhydrate

  • 57g 81%

    Fett

  • 39g 78%

    Eiweiß