Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Walnuss-Karamell-Cupcakes

Walnuss-Karamell-Cupcakes

Walnuss-Muffins mit einem cremigen Karamell-Topping und karamellisierten Walnüssen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Teig:
  • 75 g Walnusskern

  • 125 g Butter

  • 170 g Zucker

  • 2 Ei

  • 200 g Weizenmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 100 ml Buttermilch

Für das Topping:
  • 275 g Puderzucker

  • 100 ml Schlagsahne

  • 200 g Butter

  • 50 g Mascarpone

  • 12 Walnusskern

Zubereitung

  1. 1

    Die Walnusskerne hacken. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und hell cremig schlagen. Dann die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit dem Salz und der Buttermilch unter die Buttermischung schlagen. Zum Schluss die gehackten Walnüsse unterrühren.

  2. 2

    Die Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C für circa 20 Minuten backen. Die Cupcakes dann auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

  3. 3

    Inzwischen für das Topping 200 g Puderzucker in eine breite Pfanne geben, bei mittlerer Hitze schmelzen, goldbraun karamellisieren lassen und dann vom Herd nehmen. Die Sahne und 50 g Butter zum Puderzucker zufügen und solange rühren, bis alles eine cremige Masse ergibt. Dann abkühlen lassen.

  4. 4

    Die restliche Butter in eine Schüssel geben und mit der Mascarpone cremig rühren. Nach und nach den Karamell aus der Pfanne unterschlagen. Butterkaramell in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und große Tupfen auf die Cupcakes spritzen. Diese dann für circa 30 Minuten kalt stellen.

  5. 5

    Den restlichen Puderzucker mit 3 EL Wasser in einen Topf oder Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen bis er ebenfalls goldbraun karamellisiert ist. Die Walnusskerne hineintauchen und auf einem Stück Alufolie erkalten lassen. Die Cupcakes mit den karamellisierten Walnusskernen verzieren.

  6. 6

    Entdecken Sie weitere Trendgebäcke, zum Beispiel unser veganes Rezept für leckere Schoko-Cupcakes mit roter Bete oder unser Rezept für Bienenstich-Cupcakes. Probieren Sie auch echt Klassiker: Saftigen Schokoladenkuchen und leckeren Nusskuchen!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2211kJ 26%

    Energie

  • 528kcal 26%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 35g 50%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß