Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Vitello-tonnato-Sandwich

Vitello-tonnato-Sandwich

Probieren Sie unser Sandwich mit Vitello tonnato: Feine Kalbsnuss an einer Soße aus Thunfisch, Sardellen und eingelegten Kapern auf italienischer Focaccia.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • etwas Wurzelgemüse, fein geschnitten

  • 2 EL Olivenöl

  • 300 g Kalbsnuss

  • Salz

  • 250 ml Kalbsfond

  • 40 g Rucola

  • 1 Foccacino-Fladenbrot

Für die Soße:
  • 60 g Thunfischfilet, mit Öl

  • 2 Sardellenfilets, in Öl

  • 3 Kaper, eingelegt

  • etwas Zitronensaft

  • 1 Eigelb

  • 3 EL Olivenöl

  • Salz

  • weißer Pfeffer, gemahlen

Zubereitung

  1. 1

    Wurzelgemüse in Öl angehen lassen, Kalbsnuss zugeben und von allen Seiten hell anbraten. Salzen und den Fond zugießen. Hitze reduzieren, den Topf mit einem Deckel verschließen und 40 Minuten leise kochen. Am Ende der Garzeit die Nuss herausnehmen, ruhen lassen und kalt stellen. Thunfisch abtropfen und mit Sardellenfilets und Kapern in einen Mixbecher geben. Zitronensaft und Eigelb hinzufügen und fein pürieren. Olivenöl untermischen. Die Thunfischcreme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das gekühlte Fleisch hauchdünn aufschneiden. Das Brot in 4 Portionen teilen. Der Länge nach aufschneiden. Mit Rucola belegen, Fleischtranchen auflegen, die Soße darüber verteilen und Sandwichdeckel auflegen. Probieren Sie zum Dessert dieses leckere, italienische Zabaione-Rezept !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1972kJ 23%

    Energie

  • 471kcal 24%

    Kalorien

  • 34g 13%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 34g 68%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte