Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Veganes Risotto mit Pfifferlingen

Veganes Risotto mit Pfifferlingen

Wie bei jedem Risotto gilt auch hier: Rühren, rühren, rühren. Auf die klassischen Zutaten wie Parmesan oder Butter können Sie aber verzichten – probieren Sie unser Rezept für ein veganes Risotto mit Pfifferlingen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Schalotte

  • 2 Knoblauchzehe

  • 0.5 Zitrone, unbehandelt

  • 0.25 Knollensellerie

  • 400 g Pfifferlinge

  • 800 ml Gemüsebrühe

  • 2 EL Olivenöl

  • 400 g Risotto-Reis

  • 200 ml Weißwein

  • 150 g Sahne, vegan

  • 3 Zweige Thymian

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 4 Stiele Petersilie, glatt

Zubereitung
  1. 1

    Schalotten und Knoblauch pellen und fein würfeln. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale abreiben sowie den Saft auspressen. Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Pfifferlinge gründlich putzen und klein schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Parallel die Gemüsebrühe in einem kleinen Topf erwärmen.

  2. 2

    Schalotten, Knoblauch und Sellerie in das heiße Öl geben und 1 Minute anschwitzen. Reis hinzugeben und ca. 30 Sekunden mit anschwitzen. Mit 2 Kellen Gemüsebrühe ablöschen. Bei geringer Hitze köcheln lassen, bis nahezu die gesamte Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde. 1-2 Kellen Gemüsebrühe sowie die Pfifferlinge zugeben und köcheln lassen. Weißwein und Gemüsebrühe im Wechsel hinzugießen, bis beides verbraucht ist. Zwischendurch den Thymian waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und mit Zitronensaft und Abrieb unterheben. Zuletzt den veganen Rahm unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Risotto mit Petersilie garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2315kJ 28%

    Energie

  • 553kcal 28%

    Kalorien

  • 88g 34%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß