Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Veganes Kohlrabischnitzel
Schließen

Veganes Kohlrabischnitzel

Knusprig paniert und angerichtet mit einem frischen Salat mit Erdbeer-Vinaigrette sind unsere Kohlrabischnitzel eine super Idee für ein veganes Mittag- oder Abendessen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Salat:
  • 350 g Rispentomate

  • 250 g Erdbeeren

  • 1 Paprika, gelb

  • 1 Avocado

  • 1 kleiner Kohlrabi

  • 1 Eisbergsalat

Für die Erdbeer-Vinaigrette:
  • 200 g Erdbeeren

  • 8 Blatt Minze

  • 6 Blatt Basilikum

  • 0.5 Zitrone, unbehandelt

  • 80 ml Olivenöl

  • 4 EL Balsamicoessig, hell

  • 1 EL Agavendicksaft

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Für die Kohlrabischnitzel:
  • 3 mittelgroße Kohlrabi

  • 4 TL Maisstärke

  • 4 EL Weizenmehl (Type 550)

  • 0.5 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 120 g Pankomehl

  • 8 EL Bratöl

Zubereitung
  1. 1

    Für den Salat die Rispentomaten waschen und Strunk entfernen. Tomaten je nach Größe achteln oder halbieren. Erdbeeren waschen, Grün entfernen, vierteln oder halbieren. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Avocado halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch würfeln oder in Spalten schneiden. Kohlrabi schälen und in Würfel oder Stifte schneiden. Salatblätter waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden.

  2. 2

    Für die Vinaigrette Erdbeeren waschen, Grün entfernen und Erdbeeren halbieren. Blätter von Minze und Basilikum waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronensaft in einem hohen Gefäß mit Erdbeeren, Olivenöl und Essig mit dem Pürierstab emulgieren. Kräuter und Zitronenabrieb unterheben. Vinaigrette mit Agavendicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Für die Kohlrabischnitzel den Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Maisstärke in eine Schüssel geben und Kohlrabischeiben darin nacheinander wenden, sodass diese vollständig mit Stärke bepudert sind. Weizenmehl, Backpulver, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller mit ca. 120 ml Wasser verrühren. Pankomehl auf einen weiteren Teller geben. Kohlrabischeiben zuerst nacheinander in der Mehlmischung eintauchen, abtropfen lassen und anschließend von beiden Seiten im Pankomehl wenden.

  4. 4

    Öl in einer Pfanne erhitzen und Kohlrabischnitzel bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 4 Minuten goldbraun anbraten. Kohlrabischnitzel anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vegane Kohlrabischnitzel mit Salat und Erdbeer-Vinaigrette anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1842kJ 22%

    Energie

  • 440kcal 22%

    Kalorien

  • 46g 18%

    Kohlenhydrate

  • 30g 43%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß