Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Tomatenconfit

Tomatenconfit

Kandierte Tomaten.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 8 Tomate

  • 8 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • Salz

  • Pfeffer

  • 60 g Puderzucker

  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  1. 1

    Für die kandierten Tomaten den Backofen auf 120 Grad verheizen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, und in Eiswasser kalt abschrecken. Die Tomaten häuten, vierteln und entkernen.

  2. 2

    Die Tomatenfilets mit der gewölbten Seite nach unten auf ein Bachkblech legen, mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und mit dem Puderzucker bestäuben.

  3. 3

    Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit den Knoblauchscheiben im Backofen auf der mittleren Schiene bei 120 Grad 1 Stunde trocknen lassen.

  4. 4

    Das Confit sofort in Gläser füllen, verschließen und 30 Minuten auf Kopf stehen lassen. Umdrehen und auskühlen lassen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1298kJ 15%

    Energie

  • 310kcal 16%

    Kalorien

  • 30g 12%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß