Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Frische Eierkuchen (fast) auf Knopfdruck: Mit unserem Thermomix®-Pfannkuchenteig-Rezept bekommen Sie einen besonders geschmeidigen Teig und luftige Eierkuchen.
Schließen

Thermomix® Pfannkuchenteig

Einfach alle Zutaten in den Thermomix® geben und dann das Gerät die restliche Arbeit übernehmen lassen. Mit unserem Thermomix®-Pfannkuchenteig-Rezept werden die Eierkuchen schön locker und luftig!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 3 Ei

  • 180 ml Milch

  • 50 g Zucker

  • 1 Vanilleschote

  • 120 ml Mineralwasser, medium

  • 200 g Weizenmehl (Type 550)

  • 1 Prise Salz

  • 2 EL Rapsöl

Zubereitung

  1. 1

    Eier, Milch, Zucker, Mark der Vanilleschote, Mineralwasser, Mehl und Salz in den Mixtopf geben, 40 Sek./Stufe 4. Anschließend den Teig für 20 Minuten quellen lassen.

  2. 2

    Backofen auf 70 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 50 Grad) vorheizen.

  3. 3

    Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Teig portionsweise bei mittlerer Hitze gleichmäßig ausbacken. Sobald eine Seite goldbraun ist, wenden.

  4. 4

    Fertige Pfannkuchen im Backofen warmhalten, bis alle fertig sind.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1369kJ 16%

    Energie

  • 327kcal 16%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß

Thermomix®-Pfannkuchenteig-Rezept: leckeres Grundrezept

Eierkuchen-Rezepte reichen von den amerikanischen Pancakes über die französischen Crêpes und die deutschen Eierpfannkuchen bis hin zu österreichischen Palatschinken und japanischen Okonomiyaki – und die feinen Fladen werden überall gerne gegessen. Das Grundrezept ist weltweit relativ ähnlich: Aus Mehl, Eiern und Milch wird ein geschmeidiger, dünnflüssiger Teig gerührt, der dann ganz nach Belieben mal hauchdünn, mal daumendick ausgebacken wird. Der Teig kann durch verschiedene Gewürze noch weiter verfeinert werden. Für süße Pfannkuchen geben Sie einfach Zucker zum Teig oder etwas Kakaopulver wie in unserem Schoko-Pfannkuchen-Rezept. Salz, Käse, Speck oder frische Kräuter im Teig wie in unserem Rezept für gefüllte Kräuterpfannkuchen machen die Eierkuchen würzig und herzhaft.

Auch unser Thermomix®-Pfannkuchenteig-Rezept hält sich weitgehend an das typische Grundrezept, hat aber ein paar kleine Besonderheiten zu bieten. So wird bei unserem Rezept zum einen durch das Mark einer Vanilleschote für eine aromatische, süße Note gesorgt. Des Weiteren verwenden wir neben Milch auch etwas Mineralwasser mit Kohlensäure. Die macht den Teig besonders locker und die fertigen Eierkuchen schön luftig. Das Beste bei unserem Thermomix®-Pfannkuchenteig-Rezept ist aber natürlich der Thermomix® selbst. Sie müssen lediglich alle Zutaten hineingeben und das Geschmeidig-Verrühren übernimmt das Gerät für Sie.

Auf die Füllung kommt es an: Raum für Kreativität

Da bei unserem Thermomix®-Pfannkuchenteig-Rezept das Gerät die Hauptarbeit übernimmt und der Teig vor dem Ausbacken 20 Minuten quellen soll, haben Sie genug Zeit, sich um die Füllung zu kümmern. Denn erst durch die leckere Füllung werden die Eierkuchen zu einer feinen Köstlichkeit.

Dabei kommt es gar nicht darauf an, möglichst aufwendige Toppings herzustellen. Wichtig ist, dass es Ihnen schmeckt, Sie Ihre Kreativität ausleben können und Spaß bei der Zubereitung haben! So finden die Eierkuchen sicher ihre Liebhaber, wenn Sie einfach etwas Zimt-Zucker auf die Pfannkuchen streuen. Etwas mehr Mühe machen zum Beispiel Apfelpfannkuchen. Mit unserem Pfannkuchen-mit-Apfel-Rezept gelingt Ihnen diese fruchtige Variante aber ebenso leicht wie unser Thermomix®-Pfannkuchenteig-Rezept. Viel Raum für kulinarische Kreativität bieten auch verschiedene Cremes als Füllung für Ihre Pfannkuchen: Leckere Beeren-Creme, üppige Mascarpone-Creme, leichtes Joghurt-Mousse, schmackhafte Schoko-Creme oder Ähnliches verwandeln einfache Eierkuchen in ein echtes Highlight zum Nachtisch. Natürlich können Sie die Eierkuchen nach unserem Thermomix®-Pfannkuchenteig-Rezept auch ganz einfach mit Marmelade, Nuss-Nougat-Aufstrich oder frischen Beeren füllen. Lassen Sie sich einfach von Ihrem eigenen Geschmack leiten und genießen Sie so, wie Sie es wollen!