Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gefüllte Kräuterpfannkuchen

Gefüllte Kräuterpfannkuchen

Pfannkuchen mit Kräutern, gefüllt mit einer Feta-Gemüse-Mischung.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Pfannkuchen:
  • 0.5 Bund glatte Petersilie

  • 0.5 Bund Kerbel

  • 150 g Weizenmehl

  • 2 Ei

  • 200 ml Milch

  • Salz

  • 30 g Butter

Für die Füllung:
  • 450 g Champignon

  • 60 g Frühlingszwiebel

  • 180 g Paprika, rot

  • 3 EL Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 200 g Feta

Zubereitung

  1. 1

    Für den Pfannkuchenteig die Kräuter waschen, gut abtropfen lassen, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.

  2. 2

    Mehl in eine Rührschüssel sieben, Eier, Milch und Salz mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Kräuter dazugeben und mit dem Stabmixer pürieren, bis sich der Teig hellgrün färbt. Den Teig 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

  3. 3

    In einer beschichteten Pfanne (20 cm Durchmesser) etwas Butter zerlassen. 1/8 Teig gleichmäßig darin verteilen und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten backen, herausnehmen und warm halten. Aus dem restlichen Teig und der restlichen Butter weitere 7 Pfannkuchen backen.

  4. 4

    Für die Füllung die Champignons putzen und vierteln. Frühlingzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

  5. 5

    Öl in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen. Die Champignons darin ca. 3 Minuten scharf anbraten. Frühlingszwiebel und Paprikaschoten zufügen und 2-3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. 6

    Feta abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Fetawürfel unter das Gemüse mischen. Füllung auf die Pfannkuchen verteilen, zur Hälfte zusammenklappen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 200 Grad Ober-Unterhitze (Umluft 180 Grad) etwa 5 Minuten backen. Pfannkuchen auf Tellern anrichten und servieren.

  7. 7

    Tipp: Schmeckt toll zu unserem gebratenen Zanderfilet! Entdecken Sie auch dieses Rezept für Pfannkuchen mit Gemüse!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2194kJ 26%

    Energie

  • 524kcal 26%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 33g 47%

    Fett

  • 22g 44%

    Eiweiß