Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Süßkartoffel-Gratin mit Kohlrabi und Bergkäse

Süßkartoffel-Gratin mit Kohlrabi und Bergkäse

Herzhafter Bergkäse trifft auf Gratin: Dieses besondere Süßkartoffel-Gratin mit Kohlrabi und Bergkäse ist eine leckere Abwandlung des klassischen Kartoffel-Gratins, und überzeugt dabei auf ganzer Linie.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Kartoffel, festkochend

  • 600 g Süßkartoffel

  • 1 kleiner Kohlrabi

  • 3 EL Butter, weich

  • 200 g Schlagsahne

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 3 EL Sahnemeerretich

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben

  • 2 Stiele Rosmarin

  • 0.5 Bund Schnittlauch

  • 100 g Bergkäse, gerieben

  • 4 Stiele Thymian

Zubereitung
  1. 1

    Die Kartoffeln und die Süßkartoffeln schälen und in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen, längs vierteln und ebenfalls in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit 2 E L Butter fetten und dann das Gemüse dachziegelartig einschichten.

  2. 2

    Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. Sahne, Brühe und Meerrettich verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Mischung über das Gemüse gießen. Restliche Butter in Flöckchen auf dem Gratin verteilen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten garen.

  3. 3

    Inzwischen die Rosmarinnadeln abzupfen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Käse und Rosmarin auf dem Gratin verteilen und weitere 20–25 Minuten goldbraun überbacken. Gratin aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit Schnittlauchröllchen und Thymian bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2592kJ 31%

    Energie

  • 619kcal 31%

    Kalorien

  • 60g 23%

    Kohlenhydrate

  • 34g 49%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß