Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Süße Apfelpommes
Schließen

Süße Apfelpommes

Apfelsticks in Buttermilch mariniert, mit feinem Teig umhüllt, in Pflanzenöl gebacken.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Apfelpommes:
  • Eine große Portion Liebe

  • 4 Apfel, feste Sorte z.B. Braeburn

  • 500 ml Buttermilch

  • 200 g Weizenmehl

  • 300 g Milch

  • 1 TL Backpulver

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Zucker

  • 2 EL Zucker

  • 1 TL Zimt

Utensilien

Ahornsirup, Küchenzange, Öl zum Ausbacken, Küchenthermometer

Zubereitung

  1. 1

    Buttermilch in eine Schale gießen.

  2. 2

    Äpfel schälen, entkernen und in Pommes-Streifen schneiden und in der Buttermilch marinieren. Am besten direkt in die Schale schneiden, damit sie nicht oxidieren und braun werden.

  3. 3

    Zimt mit 2 EL Zucker vermischen und beiseite stellen.

  4. 4

    Alle restlichen Zutaten für den Teig in einer Schüssel zu einem glatten Teig vermischen.

  5. 5

    Öl in einem großen Topf erhitzen bis es 170-190 Grad heiß ist. Temperatur mit dem Thermometer messen.

  6. 6

    Jetzt die Apfel-Pommes kurz in einem Sieb abtropfen lassen, dann mit einer Zange in den Teig tauchen und in das Öl geben und goldgelb ausbacken. Vorsicht, dass Öl ist sehr heiß, daher unbedingt eine Zange verwenden.

  7. 7

    Nicht zu viele Pommes auf einmal in das Öl geben, sondern nach und nach frittieren. Immer warten bis das Öl wieder heiß genug ist, also 170-190 Grad, bevor die nächste Portion hinein kommt.

  8. 8

    Fertige Pommes kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen und danach im Ofen warm halten.

  9. 9

    Mit Ahornsirup servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 4258kJ 51%

    Energie

  • 1017kcal 51%

    Kalorien

  • 93g 36%

    Kohlenhydrate

  • 67g 96%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß