Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Steinpilzrisotto

Steinpilzrisotto

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 175 g Pilz-Risottozubereitung

  • 8 Salbeiblatt

  • 150 ml Weißwein, trocken

  • 100 g Schafsfrischkäse

  • 1 Zwiebel, rot

  • 1 EL Rapsöl

  • 300 g Steinpilz

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Risotto mit 200 ml Wasser (für 4 bzw. 8 Personen entsprechend mehr) zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Hälfte der Salbeiblätter in Streifen schneiden und zugeben. Nach der Hälfte der empfohlenen Garzeit nach und nach Wein zugeben. Das Risotto sollte innen noch Biss haben und außen cremig sein. Abschließend mit Frischkäse abschmecken.

  2. 2

    Zwiebel in Streifen schneiden und in Öl zusammen mit den Pilzen anbraten, bis die Pilzflüssigkeit vollkommen verdampft ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  3. 3

    Risotto auf Tellern anrichten. Darauf die Pilze geben und mit übrigen Salbeiblättern verzieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2303kJ 27%

    Energie

  • 550kcal 28%

    Kalorien

  • 66g 25%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 24g 48%

    Eiweiß