Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schupfnudel-Pfanne

Schupfnudel-Pfanne

Schnelle schwäbische Küche für Vegetarier: Unser Rezept für kräftige Schupfnudel-Pfanne mit knackigem Gemüse steht in nur 18 Minuten fertig auf dem Tisch!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 0.5 Stange Lauch

  • 3 große Karotte

  • 1.5 EL Olivenöl

  • 5 Cocktailtomate

  • 250 g Schupfnudel

  • Salz

  • Zitronenpfeffer

  • 50 g Feta

  • 0.5 Handvoll Rucola

  • 1 EL Pinienkern

Zubereitung

  1. 1

    Lauch in 15 Zentimeter lange Abschnitte, anschließend in Längsstreifen schneiden. Karotten bürsten und mithilfe eines Sparschälers in Längsstreifen hobeln.

  2. 2

    Einen Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Lauch und Karotten fünf Minuten anbraten. Geviertelte Cocktailtomaten zugeben und eine Minute mitbraten. Gemüse aus der Pfanne nehmen und zurückstellen.

  3. 3

    Im restlichen Öl Schupfnudeln goldbraun anbraten. Gemüse zurück in die Pfanne geben und mit den Schupfnudeln vermengen. Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken.

  4. 4

    Feta zerbröseln und unmittelbar vor dem Servieren zusammen mit dem Rucola und den Pinienkernen unter die Schupfnudel-Pfanne heben.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1888kJ 22%

    Energie

  • 451kcal 23%

    Kalorien

  • 55g 21%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß