Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rote-Bete-Eintopf mit gekochtem Ei

Rote-Bete-Eintopf mit gekochtem Ei

Eintöpfe können in den verschiedensten Varianten zubereitet werden. Unser Rezept für einen Rote-Bete Eintopf mit gekochtem Ei ist eine dieser köstlichen Varianten und passt saisonal am besten ins Früh- bzw. Spätjahr. Probieren Sie das Rezept am besten selbst aus.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 kg Rote Bete

  • 100 g Knollensellerie

  • 300 g Zwiebel

  • 250 g Zwiebel

  • 200 g Möhre

  • 200 g Lauch

  • 4 EL Bratöl

  • 1 TL Kümmelsaat

  • 1.5 Liter Gemüsebrühe

  • etwas Salz

  • etwas Pfeffer

  • 1 Handvoll Basilikum-Blatt

  • 4 Ei, Größe M

  • 2 Laugenbrötchen

  • 1 EL Butter, gesalzen

  • etwas Meersalz

Zubereitung
  1. 1

    Rote Bete, Sellerie, Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen und in ca. 1 cm breite Ringe schneiden.

  2. 2

    3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Rote Bete, Sellerie und Kümmel darin bei starker Hitze ca. 5 Minuten anrösten, mit Brühe ablöschen, aufkochen, Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 40 Minuten köcheln lassen. Dann den Deckel abnehmen, Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren und Lauch dazugeben, zum Kochen bringen, ca. 20 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Basilikum unterheben.

  3. 3

    Eier in einem Topf mit kaltem Wasser auf den Herd stellen, wenn das Wasser anfängt zu kochen, die Eier 3 ½ Minuten kochen lassen, dann sofort abschrecken, vorsichtig pellen und in warmes Wasser legen.

  4. 4

    Laugenbrötchen in breite Streifen schneiden. Butter und restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Laugenstreifen darin bei mittlerer bis starker Hitze von beiden Seiten knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Meersalz würzen.

  5. 5

    Rote-Bete-Eintopf in Schüsseln verteilen, Eier in Stücke teilen und zum Eintopf geben, mit Croûtons servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2060kJ 25%

    Energie

  • 492kcal 25%

    Kalorien

  • 55g 21%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß