Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Unser Rezept für Mini-Quiche aus Mürbeteig gefüllt mit Parmaschinken, getrockneten Tomaten und Sahne eignet sich gut für jedes Buffet – gleich ausprobieren!
Schließen

Quiche mit Parmaschinken

Unser Rezept für Mini-Quiche aus Mürbeteig gefüllt mit Parmaschinken, getrockneten Tomaten und Sahne eignet sich gut für jedes Buffet – gleich ausprobieren!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Füllung:
  • Eine große Portion Liebe

  • 2 Stück Ei

  • 150 ml Sahne

  • 100 ml Milch

  • 100 g Parmaschinken

  • 200 g Tomate, getrocknet

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Für den Mürbeteig:
  • 200 g Mehl

  • 100 g Butter, weich

  • 1 Stück Eigelb

  • 1 Prise Salz

Utensilien

Tarteletteform, Rucola zur Garnitur

Zubereitung

  1. 1

    Den Ofen auf 165°C Umluft vorheizen.

  2. 2

    Für den Teig die weiche Butter und eine Prise Salz mit dem Handrührgerät auf mittlerer Stufe cremig schlagen. Das Eigelb und das Mehl mit den Händen rasch untermischen und so lange kneten, bis der Teig glatt ist. Den Mürbeteig zu einer Kugel formen, fest in Frischhaltefolie einwickeln und 1–2 Stunden zum Ruhen in den Kühlschrank legen.

  3. 3

    Die Teigkugel auspacken und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund ausrollen. Die Tarteletteförmchen umgedreht auf den Teig legen und rundherum mit dem Officemesser ausschneiden. Die Förmchen buttern, gleichmäßig mit Teig auskleiden und für ca. 5 Minuten vorbacken.

  4. 4

    Für die Füllung Eier mit dem Schneebesen in einer Rührschüssel aufschlagen und Sahne, Milch und Gewürze unterrühren.

  5. 5

    Die getrockneten Tomaten sorgfältig abtropfen lassen und in grobe Streifen schneiden. Den Parmaschinken in feine Streifen oder Würfel schneiden und zusammen mit den gehackten Tomaten in die Rührschüssel geben. Die Masse so lange durchrühren, bis sich der Parmaschinken und die getrockneten Tomaten gleichmäßig verteilt haben.

  6. 6

    Mit der Schöpfkelle die Quiche befüllen und für 25-30 Minuten im Ofen backen. Vor dem Servieren mit etwas Ruccola garnieren.

  7. 7

    Noch mehr Lust auf Quiche? Entdecken Sie auch Kathis herrliche Spargel-Quiche, unsere Spargel-Bechamelsauce-Tarte, Gemüse-Quiche und unser Rezept für Quiche Lorraine!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2583kJ 31%

    Energie

  • 617kcal 31%

    Kalorien

  • 40g 15%

    Kohlenhydrate

  • 43g 61%

    Fett

  • 18g 36%

    Eiweiß