Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Osterhasen-Kekse

Osterhasen-Kekse

Ob als kleines Mitbringsel oder für die Ostertafel, mit selbst gebackenen Osterkeksen können Sie nur Eindruck hinterlassen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für die Kekse:
  • 150 g Butter

  • 2 Eigelb

  • 50 g Zucker

  • 100 g Marzipanrohmasse

  • 200 g Mehl

  • 1 TL Vanillezucker

Außerdem:
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. 1

    Die Butter zusammen mit dem Eigelb und dem Zucker unter Zuhilfenahme eines Schneebesens cremig schlagen. Die Marzipanrohmasse in kleine Würfel schneiden und unterrühren.

  2. 2

    Mit den Knethaken des Handrührgeräts nach und nach das Mehl sowie den Vanillezucker ein kneten.

  3. 3

    Den Teig zu einer Kugel formen und diese für 30 Minuten in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank legen.

  4. 4

    Den Backofen auf 180 °C Umluft oder 200 °C Ober/-Unterhitze vorheizen.

  5. 5

    Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche circa 0,3 cm dick ausrollen und mit einem Keksausstecher in Häschenform ausstechen. Die Teigreste immer wieder neu verkneten, ausrollen und ausstechen, bis der Teig verbraucht ist.

  6. 6

    Die rohen Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 10-12 Minuten goldbraun backen. Anschließend auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 925kJ 11%

    Energie

  • 221kcal 11%

    Kalorien

  • 21g 8%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte