Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Omelett mit Ricotta

Omelett mit Ricotta

Omelett mit Ricotta

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Handvoll Portulak oder Rucola

  • 10 Ei

  • 100 ml Milch

  • Salz

  • Pfeffer aus der Mühle

  • 2 EL Butter

  • 300 g Ricotta

  • 2 Msp. Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

  1. 1

    Den Portulak oder Rucola waschen und trocken schleudern. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2

    Je 1 EL Butter in 2 beschichteten Pfannen schmelzen. Die verquirlten Eier auf die Pfannen verteilen. Sobald die Eier etwas gestockt sind, etwas Portulak oder Rucola darauf streuen und den Ricotta teelöffelweise darauf verteilen. Bei niedriger Temperatur ca. 5 Minuten zu Omeletts braten.

  3. 3

    Mit dem Paprikapulver bestreuen und den übrigen Portulak oder Rucola auf den Omeletts verteilen. Sofort servieren.

  4. 4

    Mit dem italienischen Frischkäse lassen sich auch ganz leicht wunderbar leckere Ricotta Salbei Gnocchi zaubern!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1721kJ 20%

    Energie

  • 411kcal 21%

    Kalorien

  • 8g 3%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 26g 52%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte