Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Mediterranes Grillmenü
Schließen

Mediterranes Grillmenü

Probieren Sie unser mediterranes Grillmenü-Rezept aus: Feine Lammhüfte mit Auberginen und Majorankartoffeln, dazu ein Tomaten-Aprikosen-Salat!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Kartoffeln
  • Eine große Portion Liebe

  • 500 g Kartoffel

  • Salz

  • 1 Lorbeerblatt

  • 0.5 EL Majoranblättchen, frisch

Für das Fleisch
  • 600 g Lammhüfte

  • 1 kleine Aubergine

  • 1 TL Gemüsebrühe

  • 2 Knoblauchzehe

  • 2 Zweig Oregano

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 2 EL Tomatenmark

Für den Salat
  • 500 g Tomate

  • 500 g Aprikose

  • 6 Kumquat (Miniorange)

  • 1 Zwiebel, rot

  • 6 Blätter Minze

Für das Dressing
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 2 EL Balsamico Bianco-Essig

  • einige Tropfen Tabasco

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Kartoffeln kräftig bürsten (nicht schälen) und in Salzwasser mit Lorbeer und Majoran 10 bis 15 Minuten stichfest garen.

  2. 2

    Lammhüfte in 3 cm dicke Medaillons schneiden. Aubergine/n halbieren und in 2 mm dicke Scheiben schneiden. Gemüsebrühe mit 1/2 Tasse (bei Zubereitung für 2 Personen) Wasser aufkochen und die Auberginenscheiben darin 5 Minuten garen.

  3. 3

    Medaillons mit halbiertem Knoblauch einreiben. Knoblauch anschließend sehr fein schneiden. Oregano-Blättchen von den Stängeln zupfen, fein schneiden und mit Knoblauch, Olivenöl und Tomatenmark verrühren.

  4. 4

    Die Auberginenscheiben kurz abtropfen und abkühlen lassen und anschließend mit der Hälfte der Tomatenmarkmischung auf einer Seite einpinseln.

  5. 5

    Die Auberginenscheiben an den Medaillons feststecken, sodass die Medaillons von den Auberginenscheiben vollkommen umschlossen sind. Die Medaillons auf jeder Seite 6 bis 8 Minuten bei mittlerer Hitze grillen. Danach an der Grillseite ohne Hitze mit Alufolie zugedeckt 5 Minuten nachziehen lassen.

  6. 6

    Die Kartoffeln mit der restlichen Tomatenmarkmischung einpinseln und bei milder Hitze auf dem Grill noch weitere 5 Minuten grillen.

  7. 7

    Tomaten und Aprikosen halbieren, Kumquats in feine Scheiben schneiden, eventuelle Kerne entfernen. Tomaten vom grünen Ansatz, Aprikosen vom Stein befreien, anschließend in Scheiben schneiden. Zwiebel/n in feine Streifen schneiden. Minzeblättchen fein schneiden.

  8. 8

    Die Dressingzutaten verrühren, über den Salat geben und die Zutaten gründlich vermischen. Zu den Medaillons und den Kartoffeln servieren.

  9. 9

    Für ein optimales Grillergebnis informieren Sie sich in unserem Video über direktes und indirektes Grillen.

    Direktes und indirektes Grillen
Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2068kJ 25%

    Energie

  • 494kcal 25%

    Kalorien

  • 46g 18%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 38g 76%

    Eiweiß