Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Marillenknödel

Marillenknödel

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

8 Portionen

Für den Teig:
  • 400 g Magerquark

  • 160 g Butter

  • 1 Ei

  • 1 Eigelb

  • 150 g Mehl

  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:
  • 8 kleine Marille

  • 8 Würfelzucker, weiß

Für den Semmelbrösel-Mantel:
  • 100 g Butter

  • 100 g Semmelbrösel

  • 25 g Pistazie, gehackt

  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

  1. 1

    Magerquark ca. 10 Min. in einem Küchenhandtuch abtropfen lassen.

  2. 2

    Für den Knödelteig den abgetropften Quark, 60 g weiche (nicht geschmolzene) Butter, das Ei, das Eigelb, das Mehl und eine Prise Salz zu einem klebrigen Teig verkneten.

  3. 3

    Die Arbeitsfläche mit Mehl bedecken und den Teig darauf so lange kneten, bis er sich zu einer Rolle formen lässt. Daraus 8 gleich große Stücke schneiden.

  4. 4

    Die Aprikosen an der „Naht“ leicht aufschneiden und die Steine gegen Zuckerwürfel austauschen. Anschließend die Aprikosen wieder vorsichtig „zudrücken“.

  5. 5

    Die 8 Teigstücke zu Kugeln formen, dann flach drücken und je eine Aprikose in die Mitte legen. Anschließend den Teig über den Aprikosen wieder schließen und in der Hand zu einer schönen Kugel formen.

  6. 6

    In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Temperatur sollte nicht zu heiß sein, das Wasser sollte gerade so köcheln. Die Quarkknödel ins Wasser geben und 8-10 Min. köcheln lassen. Wenn die Marillenknödel an die Oberfläche steigen, sind sie gar.

  7. 7

    In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen, bis sie schäumt. Pfanne vom Kochfeld nehmen, Semmelbrösel einrühren und mit Pistazien bedecken.

  8. 8

    Marillenknödel mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser holen, auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und in der Semmelbrösel-Pistazienmasse wälzen. Sofort servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1926kJ 23%

    Energie

  • 460kcal 23%

    Kalorien

  • 35g 13%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte