Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ob als schnelle Beilage zu Fleischgerichten oder als kurze Zwischenmahlzeit: Frische Mairübchen in Butter geschwenkt sind eine Alternative zu Karotten & Co.! Durch den Ingwer und die Orange wird es besonders aromatisch.
Schließen

Mairübchen in Butter

Ob als schnelle Beilage zu Fleischgerichten oder als kurze Zwischenmahlzeit: Frische Mairübchen in Butter geschwenkt sind eine Alternative zu Karotten & Co.! Durch den Ingwer und die Orange wird es besonders aromatisch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 6 kleine Mairübchen

  • 0.5 Orange, unbehandelt

  • 1 Stück Ingwer (1cm)

  • 80 g Butter

  • 150 ml Gemüsefond

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
  1. 1

    Mairübchen putzen und ggf. schälen. Dann nach Belieben vierteln oder in dicke Scheiben schneiden. Orange heiß abwaschen, trocken tupfen und etwa 1 EL Schale abreiben. Den Saft einer halben Orange auspressen. Ingwer schälen und fein reiben.

  2. 2

    Das Grün der Mairübchen waschen, trocken schleudern und grob hacken.

  3. 3

    Butter mit Orangenschale und Ingwer in einen großen Topf geben und schmelzen. Rübchen hineingeben und 3 Minuten von allen Seiten anbraten. Zum Schluss das Grün hinzugeben und kurz mit durchschwenken. Mit Gemüsefond ablöschen und 8-10 Minuten bei geringer Hitze garen. Ggf. etwas Gemüsefond nachgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 791kJ 9%

    Energie

  • 189kcal 9%

    Kalorien

  • 11g 4%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß