Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kürbis-Birnentarte

Kürbis-Birnentarte

Unser Tipp für eine vollwertige Herbstmahlzeit: Probieren Sie unsere Kürbis-Birnen-Tarte mit Schafskäse, Cashewkernen und Gorgonzola-Weißwein-Guss!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Teig
  • 175 g Dinkelvollkornmehl

  • 0.5 TL Weinsteinbackpulver

  • 3 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 2 EL Milch

  • 1 TL Oreganoblättchen, frisch

  • 1 gestr. TL Salz

  • 1 Msp. bunter Pfeffer, gemahlen

  • 175 g Schafskäse, fettarm

Für den Belag
  • 500 g Kürbisfleisch

  • 150 g Birne

  • 1 Zwiebel

  • 1 TL Rapsöl

  • 40 g Cashewkern

Für den Guss
  • 150 g Gorgonzola

  • 75 ml Weißwein, trocken

  • 3 Ei

  • Salz

  • Pfeffer

  • Muskatnuss

Zubereitung

  1. 1
    Für den Teig

    Backofen auf 175 Grad Innentemperatur vorheizen.

  2. 2
    Für den Teig

    Mehl, Backpulver, Rapsöl, Milch, Gewürze und den grob zerkleinerten Schafskäse in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht, der an die Konsistenz eines Ohrläppchens erinnert.

  3. 3
    Für den Teig

    Teig 2 cm größer als die Backform ausrollen oder mit den Händen mit einem 1 cm Rand direkt in die Form drücken. Den Teig mit der Gabel ca. 20 mal einstechen.

  4. 4
    Für den Teig

    Auf der mittleren Stufe bei Ober- und Unterhitze 20 Min. bei 175 Grad backen

  5. 5
    Für den Belag

    Den Kürbis waschen und entkernen, anschließend in Stücke schneiden. (Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden)

  6. 6
    Für den Belag

    Birne waschen, entkernen und in Stücke schneiden.

  7. 7
    Für den Belag

    Zwiebel würfeln und in 1TL Rapsöl anbraten.

  8. 8
    Für den Belag

    Kürbis, Zwiebeln und Birne miteinander vermengen und auf den Teig geben.

  9. 9
    Für den Belag

    Cashewkerne hacken und darüber streuen.

  10. 10
    Für den Guss

    Gorgonzolakäse mit Wein pürieren, anschließend die Eier unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Diese Masse gleichmäßig über dem Teig verteilen.

  11. 11
    Für den Guss

    Weitere 35 Min. backen. Sie backen die Tarte für eine Party und suchen weitere Rezepte für das Buffet? Unser Bulgursalat mit Feta ist ein Tipp!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2688kJ 32%

    Energie

  • 642kcal 32%

    Kalorien

  • 43g 17%

    Kohlenhydrate

  • 36g 51%

    Fett

  • 32g 64%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte