Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Indische Reis-Gemüse-Pfanne

Indische Reis-Gemüse-Pfanne

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Stk. Zwiebel

  • 3 Stk. Möhre

  • 1 Dose Safranfaden

  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 50 g Cashewkern

  • 0.5 TL Lebkuchengewürz

  • 2 Stk. Lorbeerblatt

  • 250 g Basmati-Reis

  • 0.5 TL Kreuzkümmel (Cumin)

  • Salz

  • 600 ml Gemüsebrühe

  • 150 g Spinatblatt

  • 8 Stk. Cocktailtomate

  • 300 g Erbse, tiefgekühlt

  • 0.5 Stk. Limette

  • Pfeffer

  • 50 ml Kokosmilch

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel und Möhren fein würfeln. Safranfäden mit 2 EL heißem Wasser verrühren.

  2. 2

    Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Cashewkerne und Lorbeerblätter darin bei mittlerer Hitze unter Rühren rösten, anschließend mit Lebkuchengewürz bestäuben.

  3. 3

    Möhren- und Zwiebelwürfel, Reis und Kreuzkümmel dazugeben und 3 Minuten braten. Anschließend salzen, mit Brühe ablöschen und aufkochen. Bei kleiner Hitze 10-12 Minuten garen.

  4. 4

    Währenddessen Spinat waschen und abtropfen lassen, Tomaten waschen und halbieren. Beides zusammen mit den Erbsen unter den Reis mischen, bei mittlerer Hitze weitere 5 Minuten garen.

  5. 5

    Limette auspressen. Reis mit dem Saft, dem aufgelösten Safran, Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. 6

    Kokosmilch unter den Reis mengen oder 40 g Kokosnuss mit dem Sparschäler in dünnen Spänen über den Reis hobeln und servieren. Entdecken Sie weitere indische Rezepte und Reisgerichte ! Probieren Sie auch diese leckere Reispfanne .

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1922kJ 23%

    Energie

  • 459kcal 23%

    Kalorien

  • 64g 25%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte