Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Was für ein fruchtig, kaltes Dessert oder einfach für Zwischendurch an heißen Sommertagen. Unser Himbeersorbet mit Honig und Minze kann auch mit Prosecco aufgegossen werden und wird dann zu einem echten Erlebnis.

Himbeersorbet

Was für ein fruchtig, kaltes Dessert oder einfach für Zwischendurch an heißen Sommertagen. Unser Himbeersorbet mit Honig und Minze kann auch mit Prosecco aufgegossen werden und wird dann zu einem echten Erlebnis.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Himbeersorbet:
  • 500 g Himbeere

  • 3 EL Honig

  • 1 TL Himbeersirup

  • 100 ml Orangensaft

  • 3 Zweige Minze

Zubereitung

  1. 1

    Für das Himbeersorbet die Beeren auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und für 3-4 Stunden im Tiefkühler einfrieren.

  2. 2

    Die Beeren zusammen mit dem Honig, 100 ml Wasser, dem Himbeersirup sowie dem Orangensaft in den Mixer geben und auf hoher Leistungsstufe sehr fein pürieren.

  3. 3

    Das Sorbet in eine Schüssel geben und 20 Minuten einfrieren. Anschließend erneut mixen und mit Minze oder Prosecco aufgegossen servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 603kJ 7%

    Energie

  • 144kcal 7%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß