Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Halloumi-Wrap

Halloumi-Wrap

Halloumi-Wraps mit Ajvar-Frischkäse-Crème, Paprika und Gurken sind ein frischer Pausen-Snack.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 200 g Frischkäse

  • 1 TL Zitronenabrieb

  • 2 EL Ajvar, mild

  • 0.5 Bund Schnittlauch

  • 1 Paprika, rot

  • 2 Mini-Salatgurke (Frühstücksgurke)

  • 300 g Halloumi (Grillkäse)

  • 1 EL Olivenöl

  • 4 Wrap

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Frischkäse mit Zitronenabrieb und Ajvar verrühren. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Stiel mitsamt den Kernen aus der Paprika schneiden. Paprika in feine Ringe hobeln. Gurken der Länge nach dünn hobeln.

  2. 2

    Halloumi quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Von beiden Seiten mit etwas Öl bestreichen und in einer Grillpfanne bei starker Hitze von beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute braten. Gleichzeitig die Wraps nach Packungsanweisung erwärmen.

  3. 3

    Frischkäsecreme auf den Wraps gleichmäßig verstreichen. Je etwa 1/4 der Paprika- und Gurkenstücke darauf verteilen. In die Mitte der Wraps je ca. drei Scheiben Halloumi legen. Die Wraps mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Öl beträufeln und mit Schnittlauch bestreuen und aufrollen.

  4. 4

    Entdecken Sie weitere Rezepte für die tollen Rollen wie unsere Thunfisch-Wraps.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2366kJ 28%

    Energie

  • 565kcal 28%

    Kalorien

  • 41g 16%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte