Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Grünkernküchlein

Grünkernküchlein

Knusprige Vollwertfrikadelle mit veganem Kartoffelsalat.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Kartoffelsalat:
  • 600 g Kartoffel, festkochend

  • 1 Zwiebel

  • 2 Stangen Staudensellerie

  • 1 Karotte

  • 1 Paprika, rot

  • Salz

  • Gewürzgurke

  • 2 TL Senf, mittelscharf

  • Pfeffer

  • 120 g Salatmayonnaise, vegan

  • 4 EL Gemüsefond

  • 1 EL Gewürzgurkensud

  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Für die Grünkernküchlein:
  • 500 ml Gemüsefond

  • 2 Knoblauchzehe

  • 250 g Grünkern, geschrotet

  • 1 Zwiebel

  • 1 Möhre

  • 1 Zucchini

  • 1 EL Pflanzenöl

  • Salz, Pfeffer

  • 2 EL Petersilie, gehackt

  • 50 ml Sahne, vegan

  • 30 g Dinkelmehl (Typ 630)

  • 3 EL Pflanzenöl

Zubereitung

  1. 1

    Die Kartoffeln gründlich waschen, etwa 20 Minuten mit Wasser bedeckt garen und abgießen. Nach dem Abkühlen schälen und in Scheiben schneiden.

  2. 2

    Inzwischen den Gemüsefond zum Kochen bringen. Geschälten Knoblauch durch die Presse in den Fond drücken. Grünkern einrühren, Hitze reduzieren und zugedeckt etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Grünkernmasse in eine Rührschüssel umfüllen und auskühlen lassen.

  3. 3

    Für den Salat Zwiebel schälen und fein hacken. Staudensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Staudensellerie und Karotten in Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. Paprikaschote waschen, vierteln, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Gewürzgurken ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Senf mit Salz, Pfeffer, Mayonnaise, Gemüsefond und Gurkensud in einer Schüssel verrühren, vorbereitete Salatzutaten und den Schnittlauch zugeben und alles vorsichtig mischen. Nochmals abschmecken.

  4. 4

    Für die Grünkernküchlein die Zwiebeln schälen und fein hacken. Möhren schälen, von den Zucchini Blüten- und Stielansatz entfernen und beide Gemüse in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Zunächst die Möhren 3 Minuten, anschließend die Zucchinistreifen weitere 2 Minuten mitschwitzen. Salzen und pfeffern.

  5. 5

    Petersilie, Sahne, Mehl, Salz und Pfeffer unter die Grünkernmasse mischen. Zwiebeln und Gemüsejulienne vorsichtig unter den Grünkern rühren. Aus dem Teig 8 Bratlinge formen.

  6. 6

    Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Grünkernbratlinge von jeder Seite 4 Minuten braten.

  7. 7

    Grünkernbratlinge mit Kartoffelsalat anrichten und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2763kJ 33%

    Energie

  • 660kcal 33%

    Kalorien

  • 82g 32%

    Kohlenhydrate

  • 27g 39%

    Fett

  • 14g 28%

    Eiweiß