Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Nicht nur Fans der indisch-asiatischen Küche kommen mit unserem Rezept für Grünes Curry mit Garnelen auf den Geschmack, das Rezept eignet sich auch hervorragend, wenn es mal wieder schnell gehen muss.
Schließen

Grünes Curry mit Garnelen

Nicht nur Fans der indisch-asiatischen Küche kommen mit unserem Rezept für Grünes Curry mit Garnelen auf den Geschmack, das Rezept eignet sich auch hervorragen, wenn es mal wieder schnell gehen muss.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Bund Koriander, frisch

  • 3 Lauchzwiebel

  • 2.5 TL Thai-Curry-Paste

  • 350 ml Kokosmilch

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 225 g Reisnudeln

  • 200 g Spinatblatt, jung und küchenfertig

  • 1 Chilischote, grün

  • 3 EL Erdnussöl

  • 2 Packungen Black Tiger Garnelen

  • Salz

  • Pfeffer

  • etwas Chiliflocken

Zubereitung
  1. 1

    Den Koriander und die Lauchzwiebeln grob hacken, dann zusammen mit der grünen Currypaste, Kokosmilch und Brühe fein pürieren. Reisnudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

  2. 2

    Den Spinat putzen, waschen und trockenschleudern. Grüne Chili in Ringe schneiden. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Garnelen darin bei starker Hitze rundherum ca. 2 Minuten anbraten. Grüne Currysauce hineingießen. Alle aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Den Spinat unterheben und ein paarmal durchschwenken. Pfanne vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Warme Reisnudeln in Schalen geben und das Curry darauf verteilen. Mit Chili-Ringen und Flocken garnieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1687kJ 20%

    Energie

  • 403kcal 20%

    Kalorien

  • 54g 21%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 21g 42%

    Eiweiß