Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Glasierte Mairübchen

Glasierte Mairübchen

Die Mairübchen-Saison ist kurz. Zeit für unser schnelles Rezept für glasierte Mairübchen mit feinem Geschmack von Weißwein, Ingwer und Vanille!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Glasierte Mairübchen:
  • 4 Mairübchen

  • 10 Rübenblätter

  • 50 g Ingwer

  • 25 g Butter

  • 50 ml Weißwein

  • 1 Vanilleschote

  • 1 EL Zucker

  • 1 Prise Salz

Zum Garnieren:
  • Petersilie

Zubereitung

  1. 1

    Mairübchen schälen und vierteln. Rübenblätter in feine Streifen schneiden, Ingwer schälen und fein würfeln.

  2. 2

    Butter in einer Pfanne zerlassen, Mairübchen und Ingwer darin bei starker Hitze etwa 5 bis 7 Minuten anbraten. Weißwein dazu gießen. Vanilleschote auskratzen und mit dem Mark in die Pfanne geben.

  3. 3

    Mairübchen mit Zucker und Salz bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Rübenblätter kurz vor dem Servieren dazu geben und mit Petersilie garnieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 955kJ 11%

    Energie

  • 228kcal 11%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß