Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gegrillte Gemüse-Käse-Spieße

Gegrillte Gemüse-Käse-Spieße

Statt Fleisch kommen bei uns diese kleinen Leckerbissen auf den Grill. Dabei sehen die Gemüsespieße mit Mozzarella nicht nur farbenfroh aus, sondern schmecken auch besonders gut.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Zutaten für das Pesto
  • 80 g Babyspinat

  • 30 g Kürbiskern

  • 50 ml Olivenöl

  • 3 Stk. Knoblauchzehe

  • Salz, Pfeffer

Zutanten für 12 Gemüse-Käse-Spieße:
  • 2 Paprika

  • 2 Maiskolben im Vakuumpack

  • 12 Champignon

  • 12 Cherrytomate

  • 12 Mini-Mozzarella-Kugel

  • 2 Zwiebel

  • 1 Zucchini

  • 10 ml Pflanzenöl

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Für das Pesto die Knoblauchzehen pressen oder in feine Scheiben schneiden, dann alle Zutaten zusammen pürieren.

  2. 2

    Die Paprika in kleinere Rechtecke, die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben und die Maiskolben in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln.

  3. 3

    Das Gemüse und den Mozzarella abwechselnd auf die Spieße stecken und anschließend mit Pflanzenöl einpinseln. Dann auf dem Grill oder in einer Grillpfanne von allen Seiten rösten, bis das Gemüse gar ist. Zum Schluss die Gemüse-Käse-Spieße salzen und pfeffern und mit dem Pesto oder einem anderen Dip servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 628kJ 7%

    Energie

  • 150kcal 8%

    Kalorien

  • 12g 5%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß