Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gebackene Avocado

Gebackene Avocado

Die gebackene Avocado wird mit einem Ei gefüllt und mit Ofentomaten serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die gebackene Avocado:
  • 2 reife Avocado

  • 4 Ei

  • Chiliflocke, getrocknet

  • Schnittlauch

  • Meersalz

  • Pfeffer

  • 2 Zehe Knoblauch

Für die Beilage:
  • 1 Rispen Cherrytomate

  • 2 Schalotte

  • 2 EL Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 Scheibe Vollkorntoast, vegan

Zubereitung

  1. 1

    Den Ofen auf 225°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Avocados halbieren, entkernen und mit einem Esslöffel vorsichtig aushöhlen, sodass ein Ei hineinpasst, aber noch genug Avocadofleisch da ist. Dann großzügig mit Limettensaft bestreichen. Die Avocadohälften in eine Auflaufform setzen.

  2. 2

    Die Knoblauchzehen pressen und etwas Knoblauch in jeder Avocado verteilen, dann die Eier vorsichtig hineinschlagen - es ist nicht schlimm, wenn etwas Eiweiß auf die Auflaufform läuft.

  3. 3

    Dann die Tomaten waschen, trockentupfen, halbieren und evtl. entstrunken. Etwas Öl in der Auflaufform verteilen, die Tomaten mit der Schnittkante nach oben in die Auflaufform setzen, dann die Schalotten kleinschneiden und ebenfalls in der Auflaufform verteilen.

  4. 4

    Die Avocados für 15-20 Minuten backen, anschließend mit Salz und Pfeffer bestreuen, Chiliflocken darauf verteilen und Schnittlauch darüber geben. Die Tomaten ebenfalls Salzen und Pfeffern. Dazu Vollkorn-Toastbrot servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2567kJ 31%

    Energie

  • 613kcal 31%

    Kalorien

  • 36g 14%

    Kohlenhydrate

  • 44g 63%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß