Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Endiviensalat mit Mandarinen

Endiviensalat mit Mandarinen

Unser fruchtiger Endiviensalat mit Mandarinen versüßt Ihnen den Tag. Probieren Sie unser Rezept als Beilage oder als Hauptgericht mit Walnussbaguette aus.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Endiviensalat

  • 8 Mandarine

  • 2 EL Sesam

  • 4 Mandarine

  • 2 Schalotte

  • 4 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst

  • 4 EL Balsamico Bianco

  • 2 EL Petersilie

  • Pfeffer

  • Salz

Dazu:
  • 12 Scheiben Walnussbaguette

Zubereitung

  1. 1

    Endivien in feine Streifen schneiden. Mandarinen in Spalten unterteilen und diese halbieren.

  2. 2

    Sesam ohne Fettzugabe goldbraun rösten. 4 Mandarinen auspressen. Schalotten fein würfeln und in Öl goldbraun dünsten, mit dem Mandarinensaft und dem Essig ablöschen. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

  3. 3

    Endivien auf Teller anrichten und die Mandarinenspalten darüber verteilen. Dressing darüber geben, mit Sesam und gehackter Petersilie bestreuen. Dazu das Baguette genießen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1980kJ 24%

    Energie

  • 473kcal 24%

    Kalorien

  • 58g 22%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß