Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Ceviche von der Dorade

Ceviche von der Dorade

Dorade in pikanter Fenchel-Mango-Marinade.\n\n

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 4 Doradenfilet ohne Haut (je 100g)

  • 20 g Ingwer

  • 2 Bio-Limette

  • 1 Bio-Zitrone

  • 1 TL Puderzucker

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Zwiebel

  • 1 Fenchel

  • 1 Mango

  • 2 Tomate

  • 3 EL Wasabinuss

  • Koriander

  • 2 EL Sojasauce

Utensilien

Baguette, geröstet

Zubereitung

  1. 1

    Das Fischfilet waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und ggf. von Gräten befreien.

  2. 2

    Ingwer schälen und fein hobeln. Limetten und die Zitrone waschen, reiben und auspressen. Den Saft sowie den Abrieb zusammen mit dem Puderzucker und dem geriebenen Ingwer vermischen. Den Knoblauch schälen und zur Marinade pressen. Die Zwiebel schälen und mit dem Fenchel in feine Würfel schneiden. Die Mango ebenfalls schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  3. 3

    Die Dorade fein würfeln und zusammen mit der Marinade, dem Gemüse und der Sojasauce vermengen.

  4. 4

    Für 10 Minuten abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen, mit einer Schaumkelle entnehmen und zusammen mit Wasabinüssen, Koriander und dem gerösteten Baguette servieren.

  5. 5

    Tipp: Zu diesem leichten Sommergericht eignen sich hervorragend unsere Switchel-Rezepte und viele gesunde Bio-Rezepte! Entdecken Sie weitere Doraden-Rezepte und tolle Gerichte mit Pangasius.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1557kJ 19%

    Energie

  • 372kcal 19%

    Kalorien

  • 20g 8%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 31g 62%

    Eiweiß