Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Sommerliche Bärlauch-Tomatensuppe mit Knoblauch verfeinert, ist diese schön aromatisch. Die Suppe ist schnell gemacht und wir empfehlen dazu frisches Ciabatta.

Bärlauch-Tomatensuppe

Sommerliche Bärlauch-Tomatensuppe mit Knoblauch verfeinert, ist diese schön aromatisch. Die Suppe ist schnell gemacht und wir empfehlen dazu frisches Ciabatta.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Bärlauch-Tomatensuppe:
  • 2 Zwiebel

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 3 EL Olivenöl, nativ

  • 800 g Tomate, aus der Dose

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 5 EL Sonnenblumenkern

  • 100 g Bärlauch

  • 2 EL Rapsöl

Außerdem:
  • Ciabatta-Brot

Zubereitung

  1. 1

    Für die Bärlauch-Tomatensuppe die Zwiebeln sowie den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem großen Topf erwärmen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin anschwitzen.

  2. 2

    Die Tomaten sowie die Gemüsebrühe hineingeben, aufkochen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Suppe anschließend fein pürieren.

  3. 3

    In der Zwischenzeit die Sonnenblumenkerne in eine beschichtete Pfanne geben und ohne Zugabe von Fett etwa 4-6 Minuten goldbraun rösten. Den Bärlauch gründlich unter fließendem Wasser waschen, trockenschütteln und zusammen mit dem Rapsöl in einem Mixbecher fein pürieren.

  4. 4

    Die Tomatensuppe zusammen mit dem Bärlauch-Pesto und den gerösteten Sonnenblumenkernen servieren. Dazu passt gut frisches Ciabatta.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1754kJ 21%

    Energie

  • 419kcal 21%

    Kalorien

  • 24g 9%

    Kohlenhydrate

  • 28g 40%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß