Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kreieren Sie in nur 30 Minuten aus Schalotten, Ziegenfrischkäse und Süßkartoffeln eine köstliche Apfel-Wurzelgemüse-Suppe.

Apfel-Wurzelgemüse-Suppe

Kreieren Sie in nur 30 Minuten aus Schalotten, Ziegenfrischkäse und Süßkartoffeln eine köstliche Apfel-Wurzelgemüse-Suppe.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Schalotte

  • 2 EL Rapsöl

  • 500 g Petersilienwurzel

  • 1 Apfel

  • 120 g Süßkartoffel

  • 120 ml Weißwein, trocken

  • 1 EL mildes Currypulver

  • 1 Mandarine, davon der Saft

  • Salz

  • 100 g Ziegenfrischkäse

  • 1 Stange Baguette

Zubereitung

  1. 1

    Knoblauchzehe und Schalotten grob würfeln. Öl in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze glasig anbraten. Währenddessen die Petersilienwurzel schälen und einen Apfel entkernen.

  2. 2

    Süßkartoffel schälen und ebenfalls grob würfeln. Alles zu den Schalotten geben und kurz unterrühren. Mit 1 l Wasser und dem Weißwein ablöschen. Currypulver zugeben und 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

  3. 3

    Alles pürieren. Mit Mandarinensaft und Salz abschmecken. Zum Ziegenfrischkäse einen EL heißes Wasser geben und cremig rühren. Suppe auf Tellern verteilen und je ein TL Ziegenkäse-Dip darauf anrichten. Mit dem Baguette servieren.

  4. 4

    Tipp: Probieren Sie auch unsere anderen Wurzelgemüse-Rezepte! Probieren Sie zu einem leckeren Stück Brot auch unser deftiges Schmalzfleisch aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1633kJ 19%

    Energie

  • 390kcal 20%

    Kalorien

  • 46g 18%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß